Deutsche Parks

Schaurig-schöne Halloween-Zeit in Plohn

(c) Freizeitpark Plohn
(c) Freizeitpark Plohn

Auch in der Plohnbachaue werden die Nächte allmählich wieder länger. Nebel, Dunkelheit und so manches merkwürdige Geräusch bahnen sich ihren Weg durch die zahlreichen Pfade des Freizeitpark Plohn … Spätestens dann ist Jedem klar: Es ist wieder schaurig-schöne Halloween-Zeit in Plohn! Mit viel Liebe zum Detail wird der Freizeitpark seine über 80 Attraktionen pünktlich zu Beginn der sächsischen Herbstferien ab 1. Oktober wieder stimmungsvoll in Szene setzen und für unverwechselbare Halloween-Atmosphäre während der Plohner Geistertage sorgen.

Zweifellos ein Höhepunkt während der Geistertage wird wieder die große „Halloween-Party“ am 22. Oktober, die sich in den letzten Jahren ständig steigender Nachfrage erfreut. Bei guten Wetter wird der Park aus diesem Grund das große Halloween-Spektakel am 29. Oktober gleich noch einmal wiederholen. Speziell an diesen beiden Tagen erwartet alle Besucher ein gruseliges Programm bis 20 Uhr mit vielen schaurig schönen Überraschungen.

Erstmalig wird die „Zeche Plohn“ hierbei mit der „Zeche Plohn für Kids“ eine spezielle kinderfreundliche Version für Familien mit jüngeren Kindern bis zu 10 Jahren anbieten. So können am 22. und 29. Oktober von 12 bis 14 Uhr alle kleinen Halloween-Geister die inzwischen legendäre Zeche besuchen, von 14 bis 19.30 Uhr können sich die größeren Besucher auf die Suche nach verschollenen Bergwerkkumpeln begeben.
In der speziell zum 20jährigen Jubiläum entwickelten „Zone 20“ – Ostdeutschlands  größter LiveOutdoor-Gruselattraktion – kommen alle Schreckerprobten in „kontaminiertem Sperrgebiet“ auf ihre Kosten. Unterstützt werden die 15 Live-Erschrecker, wie bereits in den vergangenen Jahren, hierbei vom Screamteam aus Kaltenkirchen.

Eine Fackelwanderung mit Parkmaskottchen Plohni zum großen Lagerfeuer sowie eine die spektakuläre Multimedia-Show „Plohni & der Hexenkessel“ läuten das Finale der Saison 2016 ein. Ab 29. Oktober heißt es auch wieder für alle Besucher des Freizeitparks „Großes Kürbisabräumen“. Jeder Besucher kann so viele Kürbisse mit nach Hause nehmen, wie er tragen kann. Noch bis zum 31. Oktober können alle Parkfans die zahlreichen Attraktionen des Parks genießen, sollten bei ihrer Planung allerdings die Schließtage vom 24. bis 27. Oktober berücksichtigen.

(c) Pressemitteilung Freizeitpark Plohn, 17. September 2016

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten