Internationale Parks

Sea World arbeitet an Orca Virtual Reality Attraktion

SeaWorldAbuDhabi Logo
(c) SeaWorld / Miral

Das Sea World keine weiteren Orca Wale mehr züchten wird, ist seit längeren Zeit bereits bekannt. Außerdem werden zukünftige Parks, wie in Abu Dhabi, keine Orca´s mehr haben. Nachdem der Park diese Entscheidung bekannt gegeben hat. Zudem haben sich viele gefragt, ob die Sea World Parks ohne ihr Aushängeschild weiter bestehen können. Nun wurde bekannt das die Freizeitpark Gruppe, die Tiere auf eine andere Art und Weise in den Parks integrieren wird.

Virtual Reality für Sea World die Lösung

Sea World Vice President Brian Morrow, sagte das man für den Park in San Diego, Orlando und San Antonio an einer solchen Lösung arbeite. Doch nicht nur diese Parks sollen diese Erfahrung bekommen, auch der derzeit entstehende Park in Abu Dhabi soll berücksichtigt werden. Doch wie genau soll dies aussehen? Dazu haben wir folgendes Video gefunden:

Wie es technisch in den Parks umgesetzt wird, kann man aktuell noch nicht sagen. Doch das Video vermittelt einen guten Eindruck, welche Möglichkeiten mit Virtual Reality der Gruppe zur Verfügung stehen. Außerdem wird interessant zu sehen sein, welche interaktive Möglichkeiten für den Gast dadurch entstehen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten