SimEx-Iwerks und Talbot Films bringen “Being Dolphin 4D” auf den Markt

(c) SimEx-Iwerks
(c) SimEx-Iwerks

Der weltweit führende Hersteller für 4D Theater SimEx-Iwerks, hat zusammen mit Talbot Films einen neuen Film herausgebracht. „Being Dolphin 4D“ lässt die Besucher in den Blickwinkel eines Delphins eintauchen und erkundet so den Ozean.

Die Handlung zeigt auch Gefahren, welche die eleganten Meeresbewohner ausgesetzt sind, sowie das spielerische Miteinander der sympathischen Tiere. Dank Flex4K Kameras konnte extrem beeindruckende Szenen der Tiere aufgenommen werden. Neben extremen slow motion Szenen, konnten auch sehr ungewöhnliche Blickwinkel gefilmt werden.

Als mögliche Käufer sehen die Unternehmen Freizeitparks, Zoos und Aquarien. Die Premiere feierte der Film am 25. April 2018.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar