Internationale Parks

Six Flags Discovery Kingdom freut sich auf „Batman – The Ride“

"Batman - The Ride" wird die 10. Achterbahn im Park werden. © Six Flags Discovery Kingdom
"Batman - The Ride" wird die 10. Achterbahn im Park werden. © Six Flags Discovery Kingdom

Six Flags Discovery Kingdom kündigt innovative Achterbahn an

Six Flags Discovery Kingdom wird in der kommenden Saison „Batman – The Ride“ für seine Besucher eröffnen. Laut eigenen Angaben des Freizeitparks, handelt es sich dabei um die innovativste Achterbahn im Six Flags Park. „Batman – The Ride“ ist ein „4D Free Spin“ des Herstellers S&S Sansei Technologies.

Die Achterbahn wird 310 Meter lang und 36,5 Meter hoch sein. Während der Fahrt erreichen die Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 61 km/h. Des Weiteren wird das Gefühl der Schwerelosigkeit mindestens sechs Mal vermittelt, wie Six Flags Discovery Kingdom die Achterbahn selbst bewirbt.

Im Gegensatz zu einer „normalen“ Achterbahn, pendeln die Gäste während der Fahrt in den Wagen. Dadurch werden einmalige und nicht vorhersehbare Fahrfiguren durchfahren. Dank Magnetbremsen wird die Fahrt allerdings in einem erträglichen Maße gehalten, sodass nicht nur die mutigsten Fahrer sich auf „Batman – The Ride“ trauen können.

„Batman – The Ride“ soll im Frühling eröffnen

Die Achterbahn wird nahe alten Bekannten Batmans gebaut, so befinden sich Attraktionen von Superman, dem Joker und Harley Quinn im näheren Umfeld der neuen Bahn. Six Flags plant die Neuheit bereits im Frühling 2019 offiziell zu eröffnen.

Ähnliche Achterbahnen gibt es bereits in vielen Six Flags Freizeitparks. Die Namensgebung ist hier, erstaunlicherweise, etwas anders, denn mal ziert die Achterbahn Batman, Joker oder sogar Wonder Woman. Weitere Bahnen diesen Typs, stehen in Six Flags Fiesta Texas, Six Flags Great Adventure, Six Flags Great America, Six Flags Over Texas, Six Flags New England und Six Flags Mexico. Außerhalb der Six Flags Gruppe, besitzt auch das Nagashima Spa Land in Japan mit „Arashi“ eine derartige Anlage.

Werbung