Internationale Parks

Six Flags Discovery Kingdom gestaltet Achterbahn “V2” um und kündigt neuen Themenbereich an

"Batman - The Ride" wird die 10. Achterbahn im Park werden. © Six Flags Discovery Kingdom
"Batman - The Ride" wird die 10. Achterbahn im Park werden. © Six Flags Discovery Kingdom

Six Flags Discovery Kingdom wird in dieser Saison, neben dem bereits angekündigten 4D-Spin Coaster weitere Veränderungen vornehmen. So wird die Achterbahn „V2: Vertical Velocity“ umgestaltet und mit „DC Universe“ ein neuer Themenbereich geschaffen.

Es passiert einiges in dieser Saison im Six Flags Discovery Kingdom. Dabei lassen sich alle Neuheiten kurzum mit DC Comics zusammenfassen. Denn neben dem bereits bekannten 4D-Spin Coaster rund um „Batman“, zieht nun auch „The Flash“ in den amerikanischen Freizeitpark ein.

„The Flash: Vertical Velocity“ wird der neue Name der bestehenden Achterbahn „V2: Vertical Velocity“ nun sein. Neben der Umbenennung wird Six Flags Discovery Kingdom einige thematisch passende Elemente zur Fahrt hinzufügen, damit es eine komplette „The Flash“ Erfahrung für die Besucher wird.

Somit besteht mit „The Joker“, „Wonder Woman: Lasso of Truth“, „Harley Quinn Crazy Coaster“ und „The Penguin“ eine Vielzahl von Superhelden bzw. Superschurken Pate für zahlreiche Attraktionen im Park. Daher lag die Entscheidung nahe, den Bereich rund um den Attraktionen in den Bereich „DC Universe“ umzugestalten.

In dem neu geschaffenen Themenbereich, wird es zudem neue Restaurants und Shops geben, welche das Universum rund um die DC Comics aufgreifen. Bislang gibt es allerdings noch kein konkretes Eröffnungsdatum für die zahlreichen Neuheiten im Six Flags Discovery Kingdom.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250