Deutsche Parks

Ravensburger Spieleland eröffnet 2021 eine Gravitrax Achterbahn

Das Ravensburger Spieleland plant 2021 eine Gravitrax Achterbahn zu eröffnen. © Ravensburger Spieleland
Das Ravensburger Spieleland plant 2021 eine Gravitrax Achterbahn zu eröffnen. © Ravensburger Spieleland

Im Ravensburger Spieleland eröffnet laut der Zeitung “Schwäbische” in der kommenden Saison die weltweit erste Gravitrax Achterbahn. Die Achterbahn kommt von dem italienischen Hersteller SBF Visa und wird die erste Attraktion mit Überkopf Momenten im Ravensburger Spieleland sein.

Weltweit erste Gravitrax Achterbahn kommt ins Spieleland

Die Gravitrax Achterbahn soll 90 Meter lang werden und verschiedene Erlebnisse bieten. Die unterschiedlichen Erlebnisse, werden durch verschiedene Wagen realisiert. Im Grunde ist die Achterbahn ein Spinning Coaster, also eine Achterbahn bei der sich die Wagen während der Fahrt drehen. Doch im Fall vom Ravensburger Spieleland, gibt es noch zwei so genannten “Looping Wagen”. Diese sehen von außen ein wenig wie ein Hamsterrad aus. Innerhalb von dem Rad sitzen die Fahrgäste und überschlagen sich mehrmals während der Fahrt. Dieses Konzept wurde bereits 2019 auf der IAAPA Expo in Orlando gezeigt. In diesem Video siehst du es in Aktion:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Optisch wird die Achterbahn schlicht, doch sehr Gravitrax bezogen sein. Wenn du das “Spielzeug” kennst, wirst du verstehen was wir meinen. Auf der Grundfläche der Achterbahn werden später die bekannten Sechsecke zu finden sein. Mit diesen Elementen, werden normalerweise die Gravitrax Kurse gebaut. Die Stützen werden wie zusammengesteckte Gravitrax Stützen aussehen. Außerdem wird es eine Durchfahrt durch eine grüne Röhre geben. Wie du schon erahnen kannst, wird es dem echten Gravitrax sehr nahe kommen.

Die Bauarbeiten für die Neuheit 2021 sollen bereits im Anschluss der diesjährigen Saison stattfinden. Wann genau die Achterbahn eröffnen soll, nannte das Ravensburger Spieleland bislang noch nicht.

Was ist Gravitrax eigentlich?

Vielleicht sagt die Gravitrax gar nichts, deshalb möchten wir dir kurz dieses Spielzeug erklären. Letztendlich handelt es sich dabei um eine interaktive Kugelbahn. Die Kinder oder Erwachsene lernen hierbei wie die Gravitation funktioniert, dank zum Teil abgefahrenen Bauelementen. So kann die Kugel während des rollens auf unterschiedliche Art und Weise beschleunigt werden. Es gibt Sprungelemente oder sogar Loopings. Es gibt kaum Grenzen bei Gravitrax außer die Physik.

Im Rahmen von Gravitrax gibt es verschiedene Events, bei dem Ravensburger größere Projekte umsetzt oder einfach das Spiel erklärt. So zum Beispiel das “Gravitrax Challenge – Trainings Camp”, welches 2019 in ganz Deutschland unterwegs war. So zum Beispiel auch im Ravensburger Spieleland.

Eine offizielle Pressemitteilung vom Ravensburger Spieleland steht derzeit noch aus. Dennoch wäre eine Gravitrax Achterbahn eine spannende Neuheit für den Familienpark am Bodensee.

Quelle: Schwäbische, 27. Juni 2020