Internationale Parks

Suicide Squad in Six Flags Magic Mountain

(c) DC Comics
(c) DC Comics

Six Flags Magic Mountain, hat für das diesjährige Fright Fest eine Attraktion zu “Suicide Squad” präsentiert. Die erfolgreiche Comicbuch Reihe von DC Comics, bekommt eine eigene Scare Zone im Themenbereich „DC Universe“. Dazu wird der Themenbereich über die Veranstaltung in „DC Midway City“ umbenannt. Dies ist die Heimatstadt der “Suicide Squad” aus dem gleichnamigen Film, welcher auch bei uns weiterhin im Kino anzusehen ist. Daher erhofft sich Six Flags einen Anstieg an Fright Fest Besuchern in diesem Jahr.

Flammen und zahlreiche Kreaturen warten auf die Besucher

In dem Bereich warten zahlreiche Kreaturen, welche die Besucher aus jedem Winkel der „Stadt“ angreifen. Außerdem veranstaltet die eigenwillige Heldengruppe ein regelrechtes Feuerinferno.

Außerdem präsentiert der Park mit “Aftermath 2: Chaos Rising” eine neue Outdoor Maze, in der die Besucher eine post apokalyptische Stadt wiederfinden aus der es zu entkommen gilt. Gleichzeitig ist die Maze die größte und innovativste die Six Flags je gebaut hat. Weitere Firght Fest Attraktionen in diesem Jahr sind „TERRORtory Twisted“, „Toyz of Terror 3D“, „Vault 666“ und weitere Shows bzw. Scare Zones.

Weitere Informationen zum Event auf https://www.sixflags.com/magicmountain.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten