Internationale Parks

Thorpe Park Fright Nights 2016

Fright Nights (c) Thorpe Park
Fright Nights (c) Thorpe Park

Auch der britische Thorpe Park veranstaltet in diesem Jahr die Fright Nights. Neuheit in diesem Jahr wird die Maze „Platform 15“ sein.

Blair Witch, Cabin in the Woods und SAW

Der Thorpe Park kann in diesem Jahr auf einige starke Horror IPs zurück greifen. Unter anderem auf SAW mit „SAW Alive“. Dieses war in der Vergangenheit ein Ganzjahres Maze im Park und war eine passende Ergänzung zu „SAW – The Ride“. Außerdem wird die Blair Witch im Park ihr Unwesen treiben und mit Cabin in the Woods kommt ein starkes Maze aus den vergangenen Jahren zurück in den Park.

Das Besondere an Cabin in the Woods ist, dass die Besucher selbst ihren Weg bestimmen können. Es stehen mehrere Zimmer zum Entdecken zur Auswahl, um die Haus im Wald sicher und gesund zu verlassen. Neben diesen Mazes bietet der Park mit „The Big Top“ und „Containment“ (10 Pfund pro Person) zwei weitere Attraktionen an.

Neu bei den Fright Nights „Platform 15“

Neu ist in diesem Jahr die „Platform 15“, ein alter verlassener Bahnhof mit dem Sleeper Express. Diese Eisenbahnlinie wurde aus unerklärlichen Gründen blutrünstig geschlossen und wartet nun erkundet zu werden. Es warten unzählige verdammte Seelen auf de Gäste.

Die Fright Nights finden vom 07. – 09., 14. – 16. und 21. – 31. Oktober statt. Während der Veranstaltung haben die Achterbahnen „Stealth“, „Colossus“, „SAW – The Ride“, „Nemesis Inferno“ und „The Swarm“ geöffnet.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250