Internationale Parks

Universal zeigt erstmals neuen Freizeitpark „Universal’s Epic Universe“

Das Logo von "Universal's Epic Universe" © Universal Studios Orlando
Das Logo von "Universal's Epic Universe" © Universal Studios Orlando

Es war schon seit längerem ein unbestätigtes Gerücht, aber heute wird es nun endlich offiziell. Die Universal Studios Orlando bauen einen neuen Freizeitpark mit dem Namen „Universal’s Epic Universe„.

Freizeitpark, Restaurants, Hotels, Shopping = Universal’s Epic Universe

Die Universal Studios Orlando haben den neuen Freizeitpark „Universal’s Epic Universe“ heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Insgesamt wird der neue Park rund 14.000 neue Arbeitsstellen in die Region Orlando bringen. Des Weiteren ist Universal’s Ziel einen Park zu erschaffen, der einen Parkbesuch auf ein neues Level heben soll. Dies soll mit einzigartigen Attraktionen und Erlebnisse geschafft werden.

Neben einem Freizeitpark, wird die Erweiterung neue Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Hotels mit sich bringen. Dadurch ist auch die hohe Zahl an neu geschaffenen Arbeitsstellen zu erklären. Allerdings wird das neue Resort etwas außerhalb von den bestehenden Parks liegen und größenmäßig ähnlich der aktuellen Parks sein.

Hier wird der neue Park entstehen © Universal Studios Orlando
Hier wird der neue Park entstehen © Universal Studios Orlando

Was wird der Freizeitpark bieten?

Die Wohl wichtigste Frage für alle ist, was der neue Universal Freizeitpark schlussendlich bieten wird? Genau diese Frage bleibt Universal uns noch schuldig. Allerdings ist mittlerweile klar, wann der neue Freizeitpark eröffnen soll. Im Jahr 2023 wird es offiziell soweit sein und man wird dieses epische Abenteuer selbst erleben können.

Daher kann man aktuell nur spekulieren, welche Filme bzw. Franchise wir in Universal’s Epic Universe finden werden. Man kann davon ausgehen, dass eine „Super Nintendo World“ und eine Bereich rund um DreamWorks (vielleicht „Drachenzähmen leicht gemacht) im Park zu finden sein wird. Zudem befindet sich auf dem veröffentlichen Konzeptbild ein Racing Coaster. Interessant zudem ist, dass anscheinend einige Themenbereich komplett Indoor sein werden, wodurch die Aussage „immersivster Freizeitpark“ passen könne.

Es bleibt aber festzuhalten, dass nach der großen Ankündigung im Vorfeld der heutigen Veranstaltung nicht viel herausgefallen ist. In den kommenden Monaten (oder Jahre) werden weitere Informationen zu dem kommenden großen Projekt veröffentlicht werden.

Das Konzept zeigt das Ausmaß von "Universal's Epic Universe" © Universal Studios Orlando
Das Konzept zeigt das Ausmaß von „Universal’s Epic Universe“ © Universal Studios Orlando

Gerüchte aus dem vergangenen Jahr

Bereits im vergangenen Jahr wurden diverse Gerüchte rund um den neuen Universal Freizeitpark laut. Damals wurden Themenbereiche wie „Fantastic Beasts“ aus der Harry Potter Reihe, „Lord of the Rings“, „Jurassic World“ und „Super Nintendo World“ gemutmaßt.

Im Falle von „Jurassic World“ hat sich das Gerücht wohl erledigt, da die Universal Studios Orlando derzeit den ehemaligen „Jurassic Park“ Bereich aufwändig umgestalten und anscheinend eine neue Achterbahn dort errichten.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250