Internationale Parks

Walibi Rhone-Alpes geht zurück zu den Wurzeln mit „Le Totem“

"Monorail" (c) Walibi Rhone Alpes
"Monorail" (c) Walibi Rhone Alpes

Die Besucher von Walibi Rhone-Alpes erwartet eine spannende Saison mit zahlreichen Neuheiten. Neben der kommenden Achterbahn „Mystic“ und weiteren Familienattraktionen, wird der französische Freizeitpark eine weitere Veränderung vornehmen. In diesem Fall trifft es eine bestehende Attraktion.

Der Freefall Tower „SkunX Tower“, welcher sich Nahe der kommenden Achterbahn „Mystic“ befindet, erhält einen neuen Namen und eine neue Gestaltung. Der Name ändert sich zu „Le Totem“ und wird eine Vodoo Gestaltung erhalten. Dabei ist interessant, dass die Attraktion zur Eröffnung mit „Le Totem Infernal“ einen ähnlichen Namen und Gestaltung hatte.

„Le Totem“ ist 55 Meter hoch und die Gondel erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 64 km/h. Die Attraktion wurde bereits 1998 eröffnet und kommt von dem Hersteller S&S Worldwide.

Werbung

Unsere Partner