Internationale Parks

Weitere Details zum neuen Disney Themenbereich „Star Wars: Galaxy´s Edge“

(c) Disney
(c) Disney

„Black Spire Outpost“ das Dorf in „Star Wars: Galaxy´s Edge“

Disney hat auf der vergangenen Veranstaltung „Star Wars: Galactic Nights“ in den Disney Hollywood Studios, weitere Details zum kommenden „Star Wars: Galaxy´s Edge“ Themenbereich bekannt gegeben.

Das Dorf, welches sich in dem Themenbereich befindet, wird „Black Spire Outpost“ heißen und ist ein bekannter Halt für Händler, Abenteurer und Schmuggler in der fernen Galaxie. Fernab der Zivilisation, warten die farbenfrohsten und berüchtigsten Charaktere auf die Besucher.

Die Landschaft definiert sich durch versteinerte Überreste, von uralten Bäumen aus den vergangenen Jahrtausenden. Heute ragen eben diese Turmähnlichen Gebilde an Flusstälern wie Wächter. Für die ersten Siedler in „Black Spire“, sind diese versteinerten Bauten mehr als nur Wahrzeichen.

Star Wars Themenbereich wird im Sommer und Herbst eröffnen

Vor wenigen Tagen hat Disney zudem die Eröffnungszeiträume der Bereiche bekannt gegeben. Im Disneyland Resort wird der Themenbereich im Sommer 2019 eröffnen. In der Walt Disney World wird es jedoch etwas länger Dauern bis der Bereich eröffnen wird. Dort wird es im Herbst 2019 voraussichtlich der Fall sein.