Adventureland kündigt neue Achterbahn „Phoenix“ an

Bobbejaanland Naga Bay
"Naga Bay" im Bobbejaanland © Christopher Hippe/ThemePark-Central.de

Adventureland wird mit „The Phoenix“ in der kommenden Saison eine neue Achterbahn eröffnen. Nachdem der Freizeitpark in der Saison 2016 mit „Monster“ einen Infinity Coaster von Gerstlauer Rides eröffnet hat.

„Phoenix“ kommt von dem deutschen Hersteller Maurer Rides und soll Familien ansprechen. Bislang gibt es noch nicht viele Informationen zu der späteren Fahrt. Allerdings wurden schon einige technischen Details bekannt gegeben. Daher wird „Phoenix“ 15 Meter hoch sein und die Fahrzeuge eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 65 km/h haben.

Adventureland investiert rund 6 Millionen Euro in “Phoenix”

Insgesamt wird Adventureland rund 6 Millionen USD in die neue Attraktion investieren. „Phoenix“ ersetzt den 2017 entfernten Inverted Coaster von Chance-Morgan. Adventureland nennt als möglichen Eröffnungsmonat Juni 2019.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.