Internationale Parks

Baustart für den weltweit ersten Nickelodeon Freizeitpark

(c) Viacom
(c) Viacom

Der weltweit erste Nickelodeon Freizeitpark, wird derzeit im chinesischen Foshan gebaut. Insgesamt soll das Projekt 1,71 Milliarden USD kosten und Figuren wie Spongebob Schwammkopf und die Teenage Mutant Ninja Turtles im Park haben.

Baustart vom Nickelodeon Freizeitpark (c) Viacom
Baustart vom Nickelodeon Freizeitpark (c) Viacom

Der Nickelodeon Freizeitpark ist Teil des Foshan Cultural and Ecological Coastal Project. Das gesamt Projekt erstreckt sich über 300 Hektar, wovon der Freizeitpark bereits 100 Hektar einnimmt.

Viacom International Media Networks hat bislang noch keine Angaben zu möglichen Attraktionen gemacht. Nur das man dem chinesischen Besuchern die Möglichkeit geben wird, mit Spongebob, Dora und den Turtles interagieren zu können.

Geplante Eröffnung des Nickelodeon Freizeitparks ist 2020

Viacom hat sich für das Projekt zwei Partner ins Boot geholt. Zum einen die Elite Global Group und Sanshui New Town Management Committee. Warum Viacom ausgerechnet in China einen Freizeitpark baut, ist dank einer Marktanalyse klar. Bis 2020 sollen die Ticket Verkäufe für Unterhaltungseinrichtungen bis 12 Milliarden USD ansteigen. Aktuell sind es noch 4,6 Milliarden USD. Zum Vergleich soll der US Markt bis 2020 rund 9 Milliarden USD umsetzen.

Aktuell hat Viacom in Europa, USA und Australien Nickelodeon Attraktionen eröffnet. Neben diesem Projekt, sollen auch welche in Malaysia eröffnen.

  • Blackpool Pleasure Beach, Großbritannien
  • Movie Park Germany, Deutschland
  • Mall of America, USA
  • Sea World, Australien
  • Sunway Lagoon, Malaysia
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten