BoldMove Nation und Avecs kooperieren im koreanischen und vietnamesischen Markt

BoldMove Nation entwickelt kosteneffiziente Attraktionslösungen für deren Kunden © BoldMove Nation
BoldMove Nation entwickelt kosteneffiziente Attraktionslösungen für deren Kunden © BoldMove Nation

BoldMove Nation hat einen neuen Partner in Avecs gefunden, die Welt etwas fröhlicher zu gestalten, indem man atemberaubende Erlebnisse schafft. Avecs unterstützt das Unternehmen bei der Planung von Family Entertainment Center für die Märkte Korea und Vietnam. Die Zusammenarbeit geht allerdings noch weiter als das, denn auch Museen, Veranstaltungen, Konzerte und Galas sollen profitieren.

Avecs wurde 2015 von Daniel (Hongbin) Park und Richard (Boryu) Son in Seoul gegründet und kreieren einprägsame Erfahrungen für global agierende Marken. Zu den Leistungen zählen unter anderem die Planung, Design, Künstler Management und generelles Projekt Management. Avencs hat bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich mit Freizeitparks, kulturelle Attraktionen, Resorts, Immobilien Projekte und Unterhaltungszentren umgesetzt.

Wir sind unheimlich stolz auf diese Kooperation. Es ist offensichtlich das BoldMove Nation uns mit ihrem beispiellosen Fachwissen weiterhelfen wird. Ihr Knowhow bei der Herstellung von faszinierenden Attraktionen ist einzigartig und sehr innovativ.

Daniel Park, Gründer und CEO von Avecs

Avecs und BoldMove Nation der ideale Match für “Sing & Rise”?

Auch BoldMove Nation ist höchsterfreut über die neue Partnerschaft. CEO Benoit Cornet kennt Avecs Senior Advisor Han Bae bereits seit mehreren Jahren und ist erfreut, dass man nun mit dem jungen Unternehmen zusammenarbeiten darf. Mit “Sing & Rise” einer innovativen Karaoke Attraktion, erhofft man sich den asiatischen Markt mit mehr Freude und Spaß zu bereichern. Genau hierfür sieht man den neuen Partner Avecs als ideale Möglichkeit den Vertrieb zu übernehmen.

Was ist eigentlich “Sing & Rise”?

Hinter “Sing & Rise” verbirgt sich eine spaßige und gleichzeitig anspruchsvolle Karaoke Attraktion. Besucher singen in einer Gruppe bekannte Lieder nach, um so mehrere Level abzuschließen. Das Besondere an “Sing & Rise” ist, dass man diese Attraktion auch als Gesanglehrer einsetzen kann. Das Spielprinzip ähnelt der bekannten Videospiel Reihen “Guitar Hero” und “Singstar”. Damit die Besucher sich auch wie Stars fühlen, ist die Attraktion wie kleine Bühnen gestaltet, um das Feeling eines Konzerts noch besser zu transportieren.

Quelle: Pressemitteilung BoldMove Nation, 10. März 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar