Internationale Parks

Carowinds gestaltet Familienachterbahn „Flying Ace Aerial Chase“ erneut um

(c) Carowinds

Aus „Flying Ace Aerial Chase“ wird der „Kiddy Hawk“

Carowinds hat bekannt gegeben, dass der Vekoma Family Suspended Coaster nun „Kiddy Hawk“ heißen wird. Zuvor hieß die Achterbahn „Flying Ace Aerial Chase“.

Neben der Namensänderung wird der Bahn ein neuer Anstrich spendiert. Von einem Grün/Gelb wird sie 2018 in einem Beige/Blau erstrahlen.

„Kiddy Hawk“ wurde 2003 als „Rugrats Runaway Reptar“ eröffnet. Damals gehörte der Park noch zu Paramount und die Bahn befand sich im Nickelodeon Universe Themenbereich. Der höchste Punkt ist 14,8 Meter und die Gesamtstrecke beträgt 342 Meter. Während der Fahrt wirken auf die Besucher bis zu 2,2 g und die Wagen beschleunigen auf maximal 41,8 km/h.

Carowinds startet am 24. März 2018 in die neue Saison. Die weitere Neuheit wird „Camp Snoopy“ sein. Es wird ein neuer Themenbereich mit insgesamt sechs Attraktionen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250