ThemePark-Central.de

De Waarbeek kündigt neuen Darkride, Achterbahn und vieles mehr für 2022 an

© De Warbeek
© De Warbeek

Neues Geisterhaus für den Attractiepark de Waarbeek

Der Attractiepark de Waarbeek wird 2022 einen neuen Darkride namens „Huyze Pelle“ eröffnen und die Besucher in ein gruseliges Erlebnis schicken. Für die äußerliche Gestaltung zeigt sich der Spezialist Petro Art Production verantwortlich, welche bereits für das Toverland gearbeitet haben. Auf ersten Modellbildern kann man schon einen guten Eindruck von der späteren Attraktion bekommen. Neben schiefen Fensterläden besticht das Gebäude durch ein ausgesprochen ungepflegtes Äußeres, welches bereits einen guten Einstieg in das Erlebnis bietet. Die große Eröffnung soll am 28. Mai 2022 stattfinden.

Leider gibt es noch keinerlei Informationen zur Geschichte oder dem Hersteller des Fahrsystems. Der Ort der Neuheit 2022 ist der Standort des ehemaligen Calypso im Park.

Erste neue Attraktion seit 12 Jahren in de Waarbeek

Es ist schon bemerkenswert, dass der Freizeitpark seit rund 12 Jahren keine richtige Neuheit präsentiert hat. Umso mehr Vorfreude schürt sich für das neue Geisterhaus, welches einer Kirmesattraktion als Neuheit vorgezogen wurde. Gleichzeitig hat der Park eine weitere spannende Neuheit für 2023 angekündigt.

Eingangsbereich wird für 2022 überarbeitet

Neben der Themenfahrt wird auch der Eingangsbereich des Freizeitparks 2022 überarbeitet. Ein veröffentlichtes Artwork zeigt einen märchenhaften Start in das Abenteuer mit großen Pilzen und Holzimitaten. Eine tolle Aufwertung des bisherigen Eingangsbereichs! Wie bei der kommenden Themenfahrt auch, ist Petro Art Production für die Umgestaltung des Bereichs verantwortlich.

2022 kommt eine neue Achterbahn in De Waarbeek

2022 lässt es De Waarbeek richtig krachen und eröffnet neben der neuen Themenfahrt auch noch eine Achterbahn. Die Anlage wird „Rupsje Mae“ heißen und ist eine Familienachterbahn des Herstellers Güven Amusement Rides Factory. Zuvor stand die Bahn im niederländischen Freizeitpark De Valkenier mit dem Namen „Krummel“.

Neue Achterbahn Rupsje Mae in De Waarbeek

Ebenfalls neu „Waterfietsen“ und „Rocking Mason“

Als wären die ganzen Neuheiten 2022 noch nicht genug… Nun hat der Attractiepark De Waarbeek zwei weitere Neuheiten auf dessen Website angekündigt. Zum einen die „Waterfietsen“, bei denen es sich um Tretboote im Auto Look handeln. Außerdem wurde mit „Rocking Mason“ ein Rockin‘ Tug angekündigt.

Quellen: Looopings, 09. November 2021; Facebook De Waarbeek, 01. Januar 2022; Website De Waarbeek, 08. Februar 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar