Internationale Parks

Dreamworld kündigt neues Fahrgeschäft für Kinder an

(c) Dreamworld
(c) Dreamworld

“Play School Wheel” erweitert “ABC Kids World”

Dreamworld hat eine neue Attraktion für den Kinderbereich “ABC Kids World” angekündigt. Dabei handelt es sich um ein kleines Riesenrad mit dem Namen “Play School Wheel”.

Die Attraktion wird insgesamt sechs farbenfrohe Kabinen besitzen und jede mit einem Charakter aus der Kinderserie gestaltet sein. Darunter Humpty Dumpty, Big Ted, Little Ted, Jemima und Joey. Um mit der neuen Attraktion fahren zu dürfen, müssen die jungen Fahrer mindestens 80 cm groß sein.

Derzeit besitzt der Themenbereich bereits 8 Attraktionen für die jungen Parkbesucher. Dreamworld plant das “Play School Wheel” bereits im Februar zu eröffnen.

Brogent i-Ride kommt in die Dreamworld

Neben der Kinderattraktion hat der Freizeitpark bereits ein neues Flying Theatre angekündigt. Die neue Attraktion kommt von Brogent, welche bereits für das „Voletarium“ im Europa-Park verantwortlich waren. In dieser Attraktion „fliegen“ die Besucher in 4D durch den gezeigten Film, welcher durch Spezialeffekte wie Wind, Nebel und Düften unterstützt wird. Interessant wird welche stündliche Kapazität die neue Attraktion haben wird. Denn mit lediglich 40 Sitzplätzen, wird es eines der kleinsten Brogent Flying Theatre weltweit werden. Der Film wird sich wahrscheinlich um Australien drehen und in diesem Jahr eröffnen.

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten