Internationale Parks

EnergyLandia kündigt zwei weitere Neuheiten an

Mittlerweile ist es wirklich schon verrückt, wie viele Neuheiten der polnische Park EnergyLandia angekündigt hat. Nachdem der noch recht junge Freizeitpark, bereits über 10 Attraktionen für diese Saison angekündigt hat. Sollen nun noch weitere zwei folgen. Dabei wird es sich um einen Spinning Coaster und eine Umgestaltung eines bestehenden Themenbereichs.

Spinning Coaster von SBF Visa

Wie auch der Freizeitpark Plohn, wird EnergyLandia einen Spinning Coaster der Firma SBF Visa erhalten. Der Vorteil an dieser Attraktion ist, dass der Park ohne jegliches Personal betreiben könnte. Die Fahrt an sich ist nicht gerade spektakulär, könnte aber gerade für Familien durchaus interessant sein. Das Layout ähnelt einer doppelten Acht und wird eine maximale Höhe von knapp 5,5 Meter haben. Der Name der neue Achterbahn wird „Happy Loops“ sein und im Themenbereich „Circus Zone“ seine Heimat finden.

Neuer Zirkus Themenbereich in EnergyLandia für 2017

Apropos „Circus Zone“, dies wird der neue Themenbereich in der kommenden Saison werden. Bisher war das Areal als „Bojkolandia“ bekannt. Neben der neuen Achterbahn, werden Attraktionen wie der „Dragon Coaster“ dort wieder zu finden sein. Ob die Attraktionen einen neuen Namen erhalten werden, nannte EnergyLandia bisher noch nicht.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250