Industrie

Euro Attractions Show 2017 war ein riesiger Erfolg und ist 2018 in Amsterdam

IAAPA Euro Attractions Expo (C) Christopher Hippe / ThemePark Central
IAAPA Euro Attractions Expo (C) Christopher Hippe / ThemePark Central

Die Euro Attractions Show 2017 in Berlin war ein riesiger Erfolg. Über 12.000 Besucher aus 100 verschiedenen Ländern haben die Messe in diesem Jahr besucht. In den Messe Hallen haben 542 Unternehmen Ihre Produkte vorgestellt.

Neben den ausgestellten Produkte, ist die Messe ein Treffpunkt für die Freizeit- und Unterhaltungsindustrie. Daher gab es auf der EAS in diesem Jahr ein breites Seminar Programm für Fachbesucher. Teilnehmer waren in der Lage 80 Stunden lehrreiche Seminare und Programme zu besuchen. Darunter waren als Vortragende unter anderem Christoph Kiessling (Loro Parque Group), Robert Dahl (Karls Erlebnis-Dorf), Andreas Leicht (Hansa-Park), Martin Kring (Legoland Deutschland), Andreas Knieriem (Zoo und Tierpark Berlin) und Bas Bakkers (The Coca-Cola Company) zu Gast.

Euro Attractions Show 2018 in Amsterdam

Natürlich stand auch der Austausch über kommende Investitionen im Mittelpunkt der Messe. Die Messe ist die erste Adresse in Europa, wenn es darum geht Neuheiten für die Parks zu kaufen. „EAS 2017 war eine tolle Erfahrung für Besucher, Aussteller und der IAAPA. Die Industrie ist groß und wächst weiter in der EMEA Region. Dieser Wachstum kombiniert mit der Möglichkeit neuste Entwicklungen zu sehen, von führenden Industrie Personen zu lernen und Berlin zu erleben hat uns tolle Ergebnisse gebracht.“ sagte IAAPA Präsident und Geschäftsführer Paul Noland.

Die Euro Attractions Show 2018 wird in Amsterdam vom 25. bis 27. September stattfinden.

Weitere Nachrichten von der Euro Attractions Show 2017 in Berlin, findest du auf unserer Microsite!



72h Sale - 300x250

Unsere Partner