ThemePark-Central.de

Furuvik trennt sich von Achterbahn „Rocket“ für „Lightning“

Lightning kommt 2023 © Furuvik
Lightning kommt 2023 © Furuvik

Furuvik hat mit „Lightning“ eine Neuheit für die Saison 2023 angekündigt. Gleichzeitig verlässt die Achterbahn „Rocket“ den Park nach 10 Jahren.

Sei kein Queue-Jumper! Spring lieber zwischen den Themen auf dieser Seite!

Furuvik Neuheit 2023 – „Lightning“

2023 wartet eine spannende Neuheit auf uns in Furuvik. Diese wird auf der Fläche der ehemaligen Achterbahn „Rocket“ entstehen und „Lightning“ heißen. Doch was genau die Neuheit wird, hat Furuvik noch nicht verraten. Weitere Informationen sollen noch in diesem Frühjahr ans Tageslicht kommen. Der Park verspricht jedoch eine Neuheit, die die Herzen der Besucher im Sturm erobern wird.

Es fühlt sich wirklich aufregend an, ihnen endlich mitteilen zu können, dass wir eine neue Attraktion für die Saison 2023 eröffnen werden! In den letzten Tagen haben wir Rocket verabschiedet und jetzt beginnen die Vorbereitungen, um etwas völlig Neues an gleicher Stelle aufzubauen. Alles wird für die Premiere im Jahr 2023 bereit sein und ich kann es kaum erwarten, dass unsere Gäste dies erleben.

Sandra Wilke, Geschäftsführerin Furuvik

„Rocket“ stand seit 2011 in Furuvik

Die Achterbahn „Rocket“ war seit 2011 ein fester Bestandteil des Parks. Nach 10 Jahren ist der Aufenthalt nun zu Ende und etwas neues wird kommen. Bevor die Achterbahn nach Furuvik kam, drehte sie seit 1983 in Alton Towers als „Black Hole“ seine Runden. Doch „Rocket“ wird nicht komplett verschwinden! Ein unbekannter Käufer aus den Niederlanden wird die Achterbahn vorerst einlagern. Vielleicht sehen wir sie in einem anderen Park bald wieder.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten von „Rocket“

HerstellerSchwarzkopf
Länge585,0 Meter
Höhe13,5 Meter
Fahrzeit110 Sekunden
Kapazität900 Personen pro Stunde

Quelle: Pressemitteilung Furuvik, 04. März 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar