ThemePark-Central.de

Betreiber vom polnischen Indoor-Park Mandoria plant 2024 größten europäischen Indoor-Park zu eröffnen

© Mandoria
© Mandoria

Der Betreiber von Polens größten Indoor-Freizeitpark Mandoria, Grupa Ptak SA, plant bis 2024 einen weiteren Indoor-Park zu eröffnen. Dieser soll die Dimensionen von Mandoria um einiges übersteigen und der größte Indoor-Freizeitpark in Europa werden.

Viele Informationen zu diesem groß angelegten Projekt gibt es noch nicht. Einzig der Standort nahe der polnischen Stadt Olsztynek ist bereits bestätigt. Olsztynek hat knapp 7.500 Einwohner und befindet sich in Nord-Polen. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Danzig und ist rund anderthalb Stunden mit dem Auto entfernt. Zwischen Mandoria und dem neuen Standort befindet sich hingegen fast dreieinhalb Stunden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Grupa Ptak SA hat bereits ein Gelände von über 300 Hektar gekauft, welches ein großes Stück am Ufer des Wenyk-Sees entlang geht. Zudem sind die Planungen bereits voll im Gange, ein Projekt zu schaffen, welches die natürlichen Gegebenheiten ideal repräsentieren wird. Wie Mandoria auch, soll der neue Indoor-Freizeitpark in mehreren Phasen eröffnet werden. Die erste Phase soll bereits 2024 eröffnet werden.

Was könnte uns erwarten? Ein Blick auf Mandoria!

Mandoria lädt die Besucher zurück in die Renaissance ein, um dort spannende Abenteuer zu erleben. Der Freizeitpark ist komplett indoor, wodurch du jederzeit einen Besuch starten kannst. Interessant bei diesem Freizeitpark ist, dass jede Attraktion einen Teil der Gesamtgeschichte des Parks ist, dadurch entsteht eine komplett neue Welt mitten in Polen. Ein spannender Ansatz, welcher einen Besuch durchaus schmackhaft macht.

Während deinem Besuch wirst du auch mit diversen Einwohnern der Stadt in Kontakt kommen, die dich noch tiefer in die Geschichte eintauchen lassen. Sei es ein Handelsmann oder die Bürgermeisterin der Stadt, alle haben etwas zu erzählen und lassen den Besuch komplett immersiv wirken. Das Attraktionsangebot ist für die gesamte Familie ausgelegt, wodurch jung und alt großen Spaß haben werden.

Weitere Informationen zum Indoor-Park, findest du unter auf der offiziellen Website des Parks.

Quellen: Parkmag, 26. August 2022; Wikipedia, 27. August 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar