Internationale Parks

“Harley Quinn Spinsanity” kommt nach Six Flags New England

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Harley Quinn Spinsanity” der neue Thrill Ride in Six Flags New England

Six Flags New England erweitert mit “Harley Quinn Spinsanity” sein Angebot. Anders als im Six Flags Over Texas, wird es kein “Tourbillon” von abc rides. In New England dürfen sich die Besucher auf einen “Giant Discovery” von Zamperla freuen.

Im diesem Jahr haben die Six Flags Parks La Ronde und Six Flags Discovery Kingdom eine solche Attraktion erhalten. Im Fall von Six Flags Discovery Kingdom als “Wonder Woman – Lasso of Truth”. Diesmal darf sich Batmans Gegenspielerin Harley Quinn über eine Attraktion freuen. Wie sollte es auch anders sein, der Standort wird direkt neben der Achterbahn “The Joker” sein.

Hätte der Standort für "Harley Quinn Spinsanity" besser sein können? (c) Six Flags New England
Hätte der Standort für “Harley Quinn Spinsanity” besser sein können? (c) Six Flags New England

Insgesamt finden 40 Personen Platz in der Attraktion. Das Rondell an dem sich die Sitze befinden, rotiert während der Fahrt um 360 Grad. Bei vollem Ausschwung des Pendels, werden sich die Fahrer auf 44,80 Meter Höhe befinden. Um mitfahren zu dürfen, muss der Gast eine Körpergröße von 1,45 Meter vorweisen. Zamperla gibt eine Kapazität von 800 Personen pro Stunde an.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten