Internationale Parks

Holiday World mit zahlreichen Neurungen für 2017

Bald in Holiday World. Ein Calypso von Mack Rides (c) Youtube - https://www.youtube.com/watch?v=kg1Jphk5tc8
Bald in Holiday World. Ein Calypso von Mack Rides (c) Youtube - https://www.youtube.com/watch?v=kg1Jphk5tc8

Holiday World hat zahlreiche Neuerungen für die kommende Saison bekannt gegeben. Die größte ist “Firecracker” ein 45 Jahre altes Fahrgeschäft von Mack Rides.

Holiday World kündigt “Firecracker” an

Hinter “Firecracker” befindet sich ein Calypso der Firma Mack Rides. Diese Attraktionen sind weltweit kaum noch zu finden. Daher wundert es auch niemanden, dass diese Attraktion bereits 45 Jahre alt ist. Dadurch ist Holiday World der mittlerweile dritte Standort für dieses Fahrgeschäft. Die Fahrt ähnelt den heutigen “Teetassen” sehr, jedoch besitzt die Grundplattform einen Neigungswinkel.

Eröffnet wurde das Fahrgeschäft ursprünglich 1972 im LeSourdsville Lake Park in der Nähe von Cincinnati. Da der Park 2002 seine Tore schloss, wurde das Fahrgeschäft zum Fun Spot in Indiana verkauft. Nach 6 Jahren Betrieb, musste auch dieser Park schließen und das Fahrgeschäft lag für diese Zeit brach.

Aufgrund der langen Liegezeit, wird Holiday World “Firecracker” komplett sanieren müssen. Aufgrund dessen wird auch das Design geändert. Zur neuen Saison wird das Fahrgeschäft im patriotischen “Stars and Stripes” Design für die Besucher wiedereröffnet. Das Design ist nicht zufällig gewählt worden. “Firecracker” wird gegenüber dem “Liberty Shot” aufgestellt und gehört zum Themenbereich “4th of July”.

Weitere Veränderungen für die Saison 2017

Doch der Mack Rides Calypso, wird nicht die einzige Veränderung sein. Da der Park einen “Play Day” für eingeschränkte Kinder veranstaltet, werden zahlreiche Kinderattraktionen Rollstuhl gerecht umgebaut.

Außerdem werden die Strecken der Bahnen “The Voyage” und “The Raven” überholt. Restaurants und bestehende Fahrgeschäfte erhalten Renovierungsarbeiten. Zudem wird der Wasserpark um einen Rutschen Turm erweitert.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten