ThemePark-Central.de

Wasserpark Istralandia wurde von der Looping Group übernommen

© Istralandia
© Istralandia

Der größte Wasserpark in Kroatien, Istralandia, wurde kürzlich von der Looping Group übernommen. Im Schnitt besuchen mehr als 180.000 Besucher pro Jahr den Wasserpark, welcher sich am adriatischen Meer befindet. Somit besitzt die Looping Group einen neuen Standort an einer der Top-Touristischen Standorte in Europa.

Die Looping Group hat den Wasserpark von der Familie Kovačić übernommen, welche den Park seit 2014 geleitet haben. Doch auch nach dem Verkauf wird die Familie eine wichtige Rolle für den Wasserpark spielen. So werden Paolo und Mauro Kovačić ihre Geschäftsführer Position weiterhin behalten und den Park in eine spannende Zukunft führen.

Ich möchte der Familie Kovačić gratulieren, die den Park entwickelt und zu einem der schönsten Beispiele der Wasserparkindustrie in Südeuropa gemacht hat. Wir haben großen Respekt vor allem, was die Teams erreicht haben.

Laurent Bruloy, CEO der Looping Group

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Istralandia ist der 17. Park der Looping Group

Mit Istralandia hat die Looping Group erstmals eine Attraktion in Kroatien und ist gleichzeitig der 17. Park der Gruppe. In Deutschland gehört das Fort Fun Abenteuerland seit einigen Jahren zur Gruppe und hat sich seitdem toll weiterentwickelt.

Der Wasserpark besitzt 6 Becken und aktuell 17 Wasserrutschen für die gesamte Familie. Insgesamt ist Istralandia über 80.000 Quadratmeter groß und wurde 2014 eröffnet. Weitere Informationen zum Wasserpark, findest du auf istralandia.hr.

Der Plan 2022 von Istralandia
© Istralandia

Hast du den Wasserpark schon einmal besucht? Wenn ja wie fandest du das Angebot? Schreib uns deine Erlebnisse und Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Quelle: Pressemitteilung Looping Group, 25. März 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar