Internationale Parks

Le Fleury kündigt mit “Le Bayou Express” zweite Neuheit an

"Le Bayou Express" ist eine tolle Kinderachterbahn © Le Fleury
"Le Bayou Express" ist eine tolle Kinderachterbahn © Le Fleury

Vor wenigen Wochen haben wir über die Neuheit “Léonardo” in Le Fleury berichtet. Nun hat der französische Freizeitpark mit “Le Bayou Express” eine zweite Neuheit bekannt gegeben. Hierbei handelt es sich um eine kleine Familienachterbahn.

Das kam doch etwas überraschend, dass Le Fleury in dieser Saison noch eine kleine Achterbahn eröffnen wird. Doch über deren Social Media Kanäle verbreitete der Freizeitpark die tolle Nachricht. Hinter “Le Bayou Express” verbirgt sich eine kleine Variante von Tivoli des deutschen Herstellers Zierer.

“Le Bayou Express” idealer Einstieg in die Achterbahn Welt

Die Achterbahn ist 60,2 Meter lang, 3,3 Meter hoch und bis zu 26 km/h schnell. Anhand der technischen Daten kann man schon erahnen, an welche Besuchergruppe sich die Neuheit richten wird. Die Strecke ist im Grunde ein großes Oval, welche ein toller Einstieg für Achterbahn Neulinge ist. Auf einer Fahrt können bis zu 12 Personen den “Le Bayou Express” erleben. Dadurch resultiert eine theoretische Kapazität von 600 Personen pro Stunde. Zum Saisonstart am 11. April soll die Neuheit in Le Fleury bereits fahrbereit sein.

Aus Tivoli Gardens nach Le Fleury

Neu ist die Achterbahn allerdings nicht, zuvor stand sie im dänischen Freizeitpark Tivoli Gardens. Dort war sie als “Karavanen” von 1999 bis 2018 im Einsatz. Ein kleines Video haben wir auch für Euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: Facebook Le Fleury, 21. Februar 2020; RollercoasterDataBase, 23. Februar 2020