ThemePark-Central.de

Le Pal eröffnet 2023 den weltweit ersten „Smash & Reload“ von BoldMove Nation

"TooMush" ist die neue einmalige IP für "Smash & Reload" © BoldMove
"TooMush" ist die neue einmalige IP für "Smash & Reload" © BoldMove

Der französische Freizeitpark Le Pal wird 2023 eine Weltneuheit eröffnen. Es handelt sich dabei um einen interaktiven DarkRide „Smash & Reload“ von BoldMove Nation.

Fantastische Nachrichten aus Frankreich! Der Freizeitpark Le Pal wird 2023 einen neuen interaktiven DarkRide von BoldMove Nation eröffnen. Es handelt sich dabei um ein innovatives Fahrkonzept namens „Smash & Reload„. Zudem wird auch erstmals die eigens für diese Art von Attraktion entwickelte IP „TooMush“ in einem Park zu finden sein. Die Neuheit 2023 wird auf dem Platz des ehemaligen 4D Kinos „Le Ciné“ zu finden sein. Fall dir „Smash & Reload“ nichts sagt, erklären wir dir nochmal kurz die Fahrt.

Es war Zeit unser, in die Jahre gekommenes, 4D-Kino zu ersetzen. Die neue Attraktion sollte uns zukunftssicher machen und eine komplett neue Besucher-Erfahrung liefern. Wir haben den Markt genau analysiert und uns wurde schnell klar, dass die angebotene Lösung von BoldMove und Triotech die beste Wahl für ein familienfreundliches und immersives Erlebnis ist. Smash & Reload verbindet die neusten Technologien und ein unterhaltsames Gameplay für Jung und Alt. Die Geschichte passt ideal zu unserer Firmen-Vision, indem viel Humor mit einer subtilen Nachhaltigkeitsbotschaft gepaart ist. Unsere Beziehung zum Team hinter Smash & Reload reicht weit in die Vergangenheit zurück, daher sind wir sehr zuversichtlich, gemeinsam eine atemberaubende Attraktion zu schaffen!

Arnaud Bennet, Präsident von Le PAL

Darauf dürfen sich die Le Pal Besucher 2023 freuen

Die Attraktion ist ein interaktiver Dark Ride, welche mit verschiedenen Inhalten betrieben werden kann. Sei es eine intensive actiongeladene Erfahrung oder eine familientaugliche Fahrt. Das Besondere an der Attraktion ist das Design. Denn dank einer hexagonalen Anordnung, ist es möglich die Fahrt ab einer Fläche von lediglich 225 Quadratmetern zu installieren. Im Grunde besteht die Attraktion aus zwei hexagonalen Spielflächen, wovon eine der beiden in der Mitte des Raums steht. Um es dir besser vorstellen zu können hilft folgendes Bild:

Nun fahren die Fahrzeuge von Szene zu Szene. Wie du auf dem Bild sehen kannst, werden diese unterteilt in „Smash“ und „Reload“. In den „Smash“ Segmenten geht es darum, mittels interaktivem Eingabegerät so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Anschließend besteht in den „Reload“ Segmenten die Möglichkeit, diese wieder aufzuladen. Klingt doch ganz einfach oder?

Ein entscheidender Faktor für unsere Wahl war die Kapazität von über 400 Personen pro Stunde mit nur fünf Fahrzeugen, wodurch wir Besucher besser im Park verteilen und die Wartezeiten im Park reduzieren können. Viele Besucher werden dazu animiert erneut eine Fahrt zu wagen und den eigenen Highscore zu verbessern, um am Ende die Highscore Liste anzuführen. Ein weiteres zentrales Element war für uns, dass die Attraktion für unsere freigewordene Fläche im Gebäude des bisherigen 4D-Kinos designt wurde. Dies bedeutet für uns keine aufwändige Baustelle im Park. Die gesamte Attraktion ist ein schlüsselfertiges Projekt, das von den Teams von BoldMove und Triotech für uns realisiert wird. BoldMove kümmert sich auch um das kreative und erlebnisorientierte Design, damit der Wartebereich und die Gebäudefassade die Besucher auf das Erlebnis vorbereiten. Wir sind verzaubert von der universellen und freundlichen IP mit intuitivem interaktivem System: Drücken Sie einfach den Knopf, um nachzuladen „reload“ und ziehen Sie den Abzug, um mit „smash“ die Pilze zu treffen.

Bruno Cambon, Le PAL’s Operations Director

Besonders bemerkenswert sind die in Le Pal verwendeten Fahrzeuge. Diese sind in der Lage bis zu sechs Personen zu fassen. Zudem haben sie die Möglichkeit sich sanft oder zügig um 360 Grad zu drehen. Dies ist nötig, um auf dem kleinen Raum die einzelnen Szenen gezielt anfahren zu können. Pro Stunde kann „Smash and Reload“ bis zu 400 Personen befördern. Das Fahrsystem und das interaktive System werden von Triotech, dem Marktführer für interaktive Attraktionen, hergestellt.

„TooMush“ spaßige IP mit ernstem Hintergrund

Zusammen mit dem französischen Unternehmen Polymorph, wurden die liebevollen Figuren entwickelt und zum Leben erweckt. Die Geschichte rund um „TooMush“ startet harmonievoll in einem wundervollen Wald. Doch die „Mushies“, kleine sympathische Pilze, verwandeln sich durch eine schlimme Umweltverschmutzung in kleine Biester. Wir haben nun die Aufgabe die verwandelten „Mushies“ zu erlösen, damit sie weiterhin friedvoll leben können. Klingt nach einem spannenden Auftrag oder?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wann genau die Le Pal Neuheit 2023 eröffnen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Dennoch dürfen wir uns alle auf ein unheimlich spaßiges und innovatives Konzept freuen. Sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, werden wir den Artikel entsprechend erweitern.

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar