Legoland Billund und Renault bilden gemeinsam “Fahrer der Zukunft” aus

Verkehrsregeln spielerisch in der "Trafikskolen" lernen © Legoland Billund Resort
Verkehrsregeln spielerisch in der "Trafikskolen" lernen © Legoland Billund Resort

Legoland Billund und Renault upgraden die “Trafikskolen”

Im Legoland Billund werden zusammen mit Renault, demnächst die “Fahrer der Zukunft” ausgebildet. Die Rede ist hier natürlich über die Partnerschaft beider Unternehmen, in der parkeigenen “Renault Trafikskolen“. Hier lernen die Kinder die Verkehrsregeln auf spielerische Art und Weise lernen und dürfen diese direkt auf einem großen Autoparcours anwenden. Hierbei sitzen sie in elektrisch betriebenen Lego Autos und fahren auf einem liebevoll gestalteten Areal.

Die “Renault Trafikskolen” gehört zu den beliebtesten Attraktionen im Legoland Billund. Deshalb haben sich der Freizeitpark und Renault darauf geeinigt, der Attraktion ein kleines Upgrade zu verpassen. Daher werden zukünftig auch neue Antriebstechnologien erklärt und diese visuell interessant aufbereitet. Dazu zählen zum Beispiel auch Hybridfahrzeuge oder reine Elektrofahrzeuge.

Nicht nur Kinder lernen etwas über die Zukunft

Neben den neuen “Lehrinhalten”, werden auch Hybridwagen der Zukunft (im Lego Format) im Freizeitpark ausgestellt. Somit bekommen nicht nur die jüngeren Besucher einen Eindruck der Zukunft, sondern auch die Erwachsenen. Alles in allem eine spannende Zusammenarbeit zwischen dem Legoland Billund und dem französischen Fahrzeughersteller Renault. Im deutschen Legoland hingegen, besteht eine Partnerschaft bei der Fahrschule mit dem koreanischen Hersteller Hyundai. Daher gab es in den vergangenen Jahren öfter mal spezielle Veranstaltung für Hyundai Inhaber im Park.

Quelle: Pressemitteilung Legoland Billund Resort, 13. Oktober 2020

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar