ThemePark-Central.de

Neue Achterbahn im Legoland Deutschland – Wing Coaster “MAXIMUS” mit Themenbereich “MYTHICA” eröffnet!

legoland deutschland resort maximus news
© ThemePark-Central.de / Maurice Grimm

Fans von Klemmbausteinen und Achterbahnen, aufgepasst! Für die Saison 2023 eröffnet das Legoland Deutschland Resort seinen 11. Themenbereich Lego “MYTHICA”. Mit der Eröffnung dieser neuen Themenwelt wächst der Park nicht nur um einen weiteren Themenbereich, sondern auch um 3 neue Fahrgeschäfte. Parkbesucher können sich nun auf 68 außergewöhnliche Attraktionen und mehr als 57 Millionen Lego Steine freuen. Ab dem 25. März 2023 hast du ebenfalls die Möglichkeit diese tollen Neuheiten zu erleben!

Neuer Wing Coaster “MAXIMUS” im Legoland Deutschland eröffnet!

Das Highlight und zugleich die Hauptattraktion des neuen Themenbereichs “MYTHICA”, ist der Wing Coaster “MAXIMUS — Der Flug des Wächters“. Gäste können auf der etwa 500 Meter langen Anlage spektakuläre Inversionen erleben während ihre Beine frei neben der Schiene baumeln. Nicht nur Inversionen sorgen hier für Nervenkitzel, auch die schnellen Richtungswechsel und zahlreichen LEGO-Modelle tragen zum Erlebnis bei.

Wing Coaster Maximus im Legoland Deutschland
© ThemePark-Central.de / Maurice Grimm

ThemePark-Central.de war bei der offiziellen Presse Eröffnung vor Ort und durfte die Achterbahn ausgiebig testen. Der Wing Coaster “Maximus” ist die erste Achterbahn mit Inversionen im Legoland Deutschland Resort bietet mehr Thrill als erwartet, und in den zwei Inversionen gibt es gute Hangtime. Unser persönlicher Tipp für einen guten Fahrkomfort: Wählt einen Sitzplatz vorne rechts. Hinten ist die Bahn schon etwas rauer. Positiv fallen auch die Westenbügel auf, welche Achterbahnfans bereits von F.L.Y. im Phantasialand kennen.

Zwei neue Mini-Droptower “Fire & Ice” und weitere Neuheiten

Auch für die jüngeren Legoland Besucher gibt es etwas zu erleben, ab 100 cm Körpergröße in Begleitung der Eltern sorgen die “Fire & Ice” Tower für Freefall-Nervenkitzel. Mit Drehungen und kleinen Drops ist eine spannende Fahrt garantiert. Typisch Lego! Auch der Bauspaß kommt nicht zu kurz, im neuen Themenbereich in der “MYTHICA CreaZone” können Gäste ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit Ihren Bauwerken den Themenbereich an der LEGO Wall of Fame mitgestalten.

Die jüngeren Besucher können sich auf dem mehrstöckigen Spielplatz “LavaLand” weiter austoben. Ob sie nach oben klettern und durch eine Röhre hindurch oder etwas tiefer über eine breitere Rutsche herunterrutschen – es ist für jeden Spielgeschmack etwas dabei.

Die mythischen Bewohner des neuen Themenbereiches

Mit etwa 1,5 Millionen Steinen heißen die 14 neue Modelle die Besucher willkommen im neuen Themenbereich LEGO “MYTHICA” willkommen. Der riesige Himmelslöwe und Namensgeber der Bahn “MAXIMUS“ prangt an der Fassade des Stationsgebäudes und ist der Mittelpunkt von LEGO “MYTHICA”. Bestehend aus über 700.000 Steinen und mit einem Gewicht von etwa 3 Tonnen ist dieser auch das größte Modell des Bereichs.

Maximus ragt erhaben empor im Legoland Deutschland
© ThemePark-Central.de / Maurice Grimm

Mit seiner wallenden Mähne und den herausstehenden Tatzen dient der 5 Meter hohe Himmelslöwe Maximus als perfekter Fotopunkt für die ganze Familie. Mit einem gefährlichen Blick auf die mutigen Fahrgäste des Wing Coasters ragt das Wasserschlangen-Modell zwischen den Schienen empor. Ganz besonders freut sich Manuela Stone, Geschäftsführerin des Legoland Deutschland, auf den digitalen Aspekt von LEGO “MYTHICA”. Mit Augmented Reality und der Legoland App können die Seeschlange, das Einhorn Bobs, der Löwe Maximus und Baby Lava Dragon zum Leben erweckt werden.

Tolle Erinnerungsbilder in VR zu machen oder Suchspiele mit dem Drachenmodell zu spielen – mit den Bewohnern von LEGO MYTHICA in AR zu interagieren schafft nochmal mehr Realität.

Manuela Stone, Geschäftsführerin des LEGOLAND Deutschland

Diese Events erwarten Besucher in der Saison 2023

Auch die weltweit erste Legoland Parade kehrt dieses Jahr an ausgewählten Tagen zurück. Nach viel positiver Resonanz zieht der bunte Zug aus aufwendig gestalteten Wagen wieder durch das Legoland und animiert große und kleine Gäste zum mittanzen. Auf viele weitere Events wie die neuen mythischen Sommernächte, die geheimnisvolle Sommershow oder etwa die Halloween-Monster-Party dürfen, sich die Besucher freuen.

Erstmals Winteröffnung im Legoland Deutschland

Dieses Jahr dürfen sich die Gäste besonders auf das “Legoland Winter Wonderland” freuen. Erstmalig werden diesen Winter Bereiche des Parks und des Feriendorfs geöffnet sein. Das Legoland lädt ab dem 24. November 2023 dazu ein, das Legoland mit tausenden Lichtern und Tannenbäumen sowie traumhaften LEGO-Dekorationen zu erleben.

Was gibt es neues aus dem Legoland Feriendorf?

In diesem Jahr feiert das Feriendorf des Legoland Deutschland sein 15-jähriges Bestehen. Passend zu diesem Meilenstein ist das Ninjago Quartier zum ersten Mal seit der Eröffnung letztes Jahr die ganze Saison geöffnet. Das Ninjago Quartier wurde 2022 mit 72 Zimmern und Platz für bis zu 288 Gästen eröffnet.

In den letzten 15 Jahren wurde das Feriendorf immer weiter ausgebaut und bietet neben dem Burgenkomplex eine Pirateninsel mit einer Minigolfanlage, 39 Campingfässer, 60 Themenhäuser mit 120 Zimmern und einen Campingplatz mit 165 Stellplätzen. Insgesamt finden bis zu 2.836 Besucher einen Platz im Legoland Feriendorf. Auch der Check-In wurde nun erleichtert, diesen könnt ihr nun online von Zuhause schon erledigen oder an einem Terminal im Feriendorf. Dadurch kann der Check-in flexibel gestaltet werden und mehr Zeit im Park genutzt werden.

Für ThemePark-Central.de vor Ort: Maurice Grimm

Quelle: Pressekonferenz Legoland Deutschland Resort, 23. März 2023

Markus

Ich bin Teil des Freizeitpark im Ohr Podcast Teams. Zudem schreibe ich den einen oder anderen Artikel auf ThemePark-Central.de. Meine Faszination für Freizeitparks entfachte, als ich im jungen Alter 7mal hintereinander Indiana Jones im Disneyland Paris gefahren bin.

Schreibe einen Kommentar