Leolandia eröffnet 2023 neuen Themenbereich für BING

BING war bereits 2019 im Freizeitpark zu sehen © Leolandia
BING war bereits 2019 im Freizeitpark zu sehen © Leolandia

Leolandia und Acamar Films werden 2023 zusammen einen neuen Themenbereich zur beliebten Figur BING eröffnen. Die Zusammenarbeit ist über mehrere Jahre angelegt und bringt den weltweit ersten BING Themenbereich in den italienischen Freizeitpark. Es ist nach 2019 die zweite Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

BING ist besonders bei Vorschulkindern sehr beliebt und wurde 2014 erstmals in Großbritannien ausgestrahlt. Die Serie spielt von kleineren täglichen Ärgernissen, welche alle Kinder regelmäßig selbst erleben. Dazu zählt zum Beispiel der Verlust eines Spielzeugs. Die Serie lehrt den Kindern, dass solche Probleme nicht schlimm sind und vermittelt diese Nachricht spielerisch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BING Themenbereich wird ein immersives Erlebnis

Nun soll 2023 der erste BING Themenbereich in Leolandia entstehen. Insgesamt wird dieser immersive Bereich rund 9.500 Quadratmeter groß sein und diverse Attraktionen besitzen. Dazu zählen interaktive Spielelemente, ein Theater, ein Restaurant und Shops. Weitere Informationen oder Artworks gibt es bislang leider noch nicht. Auch nicht zu den vermeintlichen Attraktionen des Bereichs.

Leolandia begrüßte BING bereits im Park

Bereits 2019 war BING in Leolandia zu Gast. Damals war er in einer eigenen Show zu sehen und die jungen Besucher konnten ihren sympathischen Helden treffen. Dieser Gastauftritt erfreute sich so großer Beliebtheit, dass man nun einen eigenen Themenbereich zur Serie eröffnen wird.

Quelle: Pressemitteilung Leolandia, 28. Oktober 2020

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar