ThemePark-Central.de

Mandoria eröffnet neuen Themenbereich „Arkady“ und stellt Außenbereich in Aussicht

Carrara © Mandoria
Carrara © Mandoria

Der noch junge polnische Freizeitpark Mandoria, hat am 02. Juli 2022 einen komplett neuen Themenbereich eröffnet. „Arkady“ heißt der Bereich und erweitert das bestehende Angebot um eine Achterbahn des deutschen Herstellers Mack Rides. In der Geschichte Mandorias ist „Arkady“ ein wohlhabender Stadtteil, welcher berühmt für seinen Marmorhandel ist. Mit der Eröffnung ziehen auch zwei neue Charaktere mit Dario der Hamster und Otto der Otter in Mandoria ein.

Neue Achterbahn „Carrara“ für Mandoria

Das große Highlight des neuen Themenbereichs ist die neue Achterbahn „Carrara“. Für Mandoria ist diese Anlage ein riesiger Meilenstein, denn „Carrara“ ist die längste und schnellste Achterbahn des Parks. Um ehrlich zu sein hört es sich mächtiger als sie eigentlich ist. Denn die technischen Daten sind für Achterbahn-Fans unspektakulär, doch für Familien genau das richtige Achterbahn-Erlebnis. „Carrara“ ist circa 300 Meter lang und besitzt eine maximale Geschwindigkeit von rund 36 km/h. Um mit der von Mack Rides gelieferte Achterbahn fahren zu dürfen, müssen die Besucher mindestens 100 cm groß sein.

Der neue Themenbereich „Arkady“ ist 10.000 Quadratmeter groß und besitzt fünf neue Attraktionen. Eine davon ist die bereits vorgestellte Achterbahn „Carrara“. Weitere Neuheiten sind die Kinder-Wasserbahn „Chytra Wydra“ und der Jump Around „Karotka“ von Zamperla, sowie zwei Spielplätze für unterschiedliche Altersgruppen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Außenbereich soll den Park erweitern

In Zukunft plant der Freizeitpark auch einen großen Außenbereich zu haben. Die Bauarbeiten sollen später in diesem Jahr bereits starten. Dieser Bereich wird wie ein Dorf aus der Renaissance aussehen und ebenfalls eine Achterbahn beheimaten. Laut Parkaussagen stehen noch über 50 Hektar an Expansionsfläche zur Verfügung, wodurch die Zukunft des Parks definitiv interessant wird.

Freizeitpark mit einem spannenden Aspekt

Mandoria lädt die Besucher zurück in die Renaissance ein, um dort spannende Abenteuer zu erleben. Der Freizeitpark ist komplett indoor, wodurch du jederzeit einen Besuch starten kannst. Interessant bei diesem Freizeitpark ist, dass jede Attraktion einen Teil der Gesamtgeschichte des Parks ist, dadurch entsteht eine komplett neue Welt mitten in Polen. Ein spannender Ansatz, welcher einen Besuch durchaus schmackhaft macht.

Während deinem Besuch wirst du auch mit diversen Einwohnern der Stadt in Kontakt kommen, die dich noch tiefer in die Geschichte eintauchen lassen. Sei es ein Handelsmann oder die Bürgermeisterin der Stadt, alle haben etwas zu erzählen und lassen den Besuch komplett immersiv wirken. Das Attraktionsangebot ist für die gesamte Familie ausgelegt, wodurch jung und alt großen Spaß haben werden.

Aber lasst uns mal einen Blick auf die Attraktionen werfen. Für viele werden die beiden Familien-Achterbahnen das Highlight sein. Natürlich sind dies keine Adrenalin Maschinen, doch gerade jüngere Besucher werden sehr viel Spaß an den Anlagen haben. Ein Video von der Gerstlauer Achterbahn, findest du später in diesem Artikel. Natürlich gibt es auch klassische Freizeitpark Attraktionen zu fahren. So zum Beispiel ein wunderschön gestaltetes Karussell oder ein Spiegellabyrinth. Abgerundet wird das Park Angebot durch eine große Anzahl an Spielplätzen, welche von Kindern entdeckt werden können. Das Schöne an Mandoria ist, dass viele Attraktionen auch von Besuchern mit körperlichen Einschränkungen gefahren werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Generell muss man lobend erwähnen, dass alle Attraktionen schön und passend zur Thematik gestaltet sind. Dank der Tatsache, dass es sich bei Mandoria um einen Indoor-Freizeitpark handelt, herrscht in der Halle eine spannende Atmosphäre. Wir haben es schon zigmal in diesem Text genannt, aber man kann einfach sehr gut in die Geschichte des Parks eintauchen und viele Geheimnisse beim Besuch entdecken. Doch in Zukunft plant Mandoria auch einen Außenbereich zu eröffnen, dazu gibt es aktuell noch keine weiteren Informationen. Doch es zeigt, dass man noch einiges vor hat mit dem Park.

Weitere Informationen zum Park, findest du auf der offiziellen Website mandoria.com.

Was sagst du zu dem Konzept und den Neuheiten des Parks?

Nun interessiert uns deine Meinung! Hast du den Freizeitpark in Polen schon einmal besucht? Wie fandest du die Idee mit der aufwändigen Hintergrundgeschichte? Konntest du gut in eben diese eintauchen? Wie findest du die Achterbahn-Neuheit von Mack Rides? Ist sie eine gute Erweiterung für das bestehende Park-Angebot? Schreib uns deine Meinung gerne in die Kommentare!

Quelle: Pressemitteilung Mandoria, 13. Juli 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar