ThemePark-Central.de

Shipwreck Coast eröffnet in Chessington World of Adventures

Shipwreck Coast © Chessington World of Adventures
Shipwreck Coast © Chessington World of Adventures

Chessington World of Adventures hat den neuen Bereich „Shipwreck Coast“ offiziell eröffnet. Mit der Eröffnung des Bereichs haben zudem zwei neue Fahrgeschäfte von Zamperla den Betrieb für die Öffentlichkeit aufgenommen.

Viele wissen gar nicht, dass Großbritannien eine Küstenlänge von 12.429 km besitzt und somit ziele Küstenstädte besitzt. Genau an diese Städte inspiriert sich der neue Themenbereich „Shipwreck Coast“ in Chessington World of Adventures. Der Bereich strahlt dank Leuchttürme, Boote, Segel, Fischernetze und Anker ein raues nautisches Feeling aus.

„Trawler Trouble“ und „Barrel Bail Out“ die großen Neuheiten in der „Shipwreck Coast“

Dieses Gefühl spiegelt sich auch in den beiden neuen Attraktionen von Zamperla wider. So hat sich ein Fischerboot zwischen Felsen festgefahren und versucht nun dieser brenzlichen Situation zu entkommen. Auf „Trawler Trouble“ reiten die Besucher auf unruhigen Wellen hin und her, um wieder in See stechen zu können. Es handelt sich dabei um einen Rockin‘ Tug des italienischen Herstellers.

Trawler Trouble im Bereich Shipwreck Coast © Chessington World of Adventures
Trawler Trouble © Chessington World of Adventures

Die zweite fahrbare Neuheit ist „Barrel Bail Out“ ein interaktives Fahrgeschäft mit hohem Nässegrad. In runden Holzbottichen nehmen die Gäste Platz, welche sich dort einer Wasserschlacht mit den anderen Parkgästen liefern. Dies gelingt durch geschickt platzierte Wasserkanonen außerhalb der Attraktion und Wasserkanonen in den Holzbottichen. Ein großer Spaß an besonders heißen Besuchstagen!

Barrel Bail Out im Bereich Shipwreck Coast © Chessington World of Adventures
Barrel Bail Out © Chessington World of Adventures

Chessington World of Adventures ist dafür bekannt auch Tiere in deren Themenbereiche zu haben. Dies ist auch bei der „Shipwreck Coast“ der Fall! Die Besucher können Bagot-Ziegen und schwarze Ratten beobachten, die sich in Gehege in der Nähe der Schiffschaukel „Blue Barnacle“ zu finden sind. Die bereits im Park befindliche Schiffschaukel und das Rundfahrgeschäft „Seastorm“ gehört nun ebenfalls zum Themenbereich „Shipwreck Coast“. Durch die Eröffnung des neuen Bereichs ist auch der ehemalige Themenbereich „Pirates‘ Cove“ von der Parkkarte verschwunden. Dieser wurde in die „Shipwreck Coast“ umgestaltet. Ebenfalls neu ist die musikalische Untermalung im Themenbereich. Diese kommt von IMAscore.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu Chessington World of Adventures und dem neuen Themenbereich „Shipwreck Coast“, findest du auf der offiziellen Website des Parks.

Quelle: Website Chessington World of Adventures, 15. Juli 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar