Niederländisches Tivoli eröffnet neue Kinderfahrschule 2018

© Amusementspark Tivoli
© Amusementspark Tivoli

Amusementspark Tivoli erweitert Angebot

Tivoli Parks gibt es weltweit viele, nun hat der Amusementspark Tivoli in der Nähe der niederländischen Stadt Nijmegen, die Neuheit für die kommende Saison bekannt gegeben. Wer auf eine neue spektakuläre Attraktion gehofft hat, wird leider enttäuscht. Denn der Freizeitpark erweitert das Angebot für seine jüngeren Gäste.

Der Amusementspark Tivoli wird eine neue Kinderfahrschule eröffnen, welche den Namen „Tiffi & Toffi´s Rijschool“ haben wird. Hierbei soll neben dem Spaß auch ein erzieherischer Effekt erzielt werden. Denn bevor es in die Autos geht, erhalten die Kinder eine kleine Lernstunde in Sachen Verkehrsregeln.

Verkehrserziehung mit Spaß

Diese Unterweisung wird in Form eines Film geschehen und von den namens Gebern Tiffi und Toffi geleitet. Dabei werden spielerisch Regeln wie „Rechts vor Links“ oder aber auch das Verhalten in einem Kreisverkehr beigebracht. Anschließend geht es auf einen Verkehr Parcours mit Elektrofahrzeugen, welche von Formular K geliefert werden, um dort das Gelernte direkt anwenden zu können. Ist die „spaßige“ Zeit vorbei, kann noch ein personalisierter Führerschein erworben werden.

Die Saison startet für den Amusementspark Tivoli am 31. März 2018.

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar