Internationale Parks

„One Piece Premier Show“ und „Evangelion XR Ride“ in den Universal Studios Japan eröffnet

Eingang zu "Evangelion XR Ride" (c) Universal Studios Japan
Eingang zu "Evangelion XR Ride" (c) Universal Studios Japan

Die Universal Studios Japan haben zwei neue Attraktionen eröffnet. Dabei handelt es sich um die Show „One Piece Premier Show“ und die Attraktion „Evangelion XR Ride“.

One Piece bringt eine riesige Wasserschlacht in die Universal Studios Japan

Die „One Piece Premier Show“ handelt von der Entführung der populärsten „Alabaster Version“. Diese wollen die Hauptfigur Ruffy und seine Freunde natürlich wieder zurück erlangen. Zusammen mit den Zuschauern, muss die Rückholaktion gelingen! Werdet Teil einer spannenden und feuchtfröhlichen Show in den Universal Studios Japan.

Neben der neue Show bringt die „One Piece“ Reihe eine weitere Neuheit in den Park. Das „One Piece Water Battle“ verspricht, dass niemand trocken bleibt! In einer Darbietung können maximal 300 Besucher teilnehmen und werden dabei als „Scharfschützen“ rekrutiert. Anschließend müssen die Besucher mittels Wasserpistolen die Unholde der Serie in die Flucht schlagen. Doch auch die Gegner schießen feucht fröhlich zurück!

„Evangelion XR Ride“ ist zurück!

Die beliebte Attraktion „Evangelion XR Ride“ ist zurück in den Universal Studios Japan. Aufgrund der hohen Beliebtheit der Attraktion, entschloss sich der Park die Attraktion erneut anzubieten. Zuletzt befand sich die Fahrt in der Saison 2017 im Park und ist ein 360 Grad Erlebnis in dem „Evangelion“ Universum.

Wie es schon fast für die Universal Studios Japan üblich ist, sind die neuen Attraktionen nur für einen definierten Zeitraum im Park zu finden. „Evangelion XR Ride“ wird bis zum 6. Januar 2019 im Park zu finden sein und die „One Piece“ Attraktionen bis zum 02. September 2018.

Sicher dir jetzt günstige Tickets für die Universal Studios Japan!

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250