Internationale Parks

Disneyland Resort sagt Halloween Event “Oogie Boogie Bash” ab

Eine Familie lässt sich vor dem Eingang von einem Fotograf fotografieren. Im Hintergrund sieht man die Disney Figur Oogie Boogie.
Halloween mit Oogie Boogie in Disney California Adventure © Disney

Das Disneyland Resort hat den diesjährigen “Oogie Boogie Bash” in Disney California Adventure absagen müssen. Somit zieht das Disneyland mit den Universal Studios nach und sagt das beliebte Halloween Event offiziell ab. Zuvor haben die Universal Studios Orlando und Hollywood die “Halloween Horror Nights 30” abgesagt.

Der Grund ist natürlich die derzeit aktive COVID-19 Pandemie, welche besonders vor den USA nicht halt gemacht hat. Täglich infizieren sich dort eine signifikante Anzahl von Menschen, wodurch eine Vorhersage für das restliche Jahr schier unmöglich ist. Daher waren die Absagen eigentlich bereits zu erwarten.

Im kommenden Jahr plant das Disneyland Resort den “Oogie Boogie Bash” wieder zurück ins Disney California Adventure zurück zu bringen.

Quelle: Theme Park Insider, 24. Juli 2020