OWA plant 2022 einen eigenen Wasserpark zu eröffnen

Der OWA Wasserpark soll 2022 eröffnen. © OWA
Der OWA Wasserpark soll 2022 eröffnen. © OWA

Der amerikanische Freizeitpark OWA hat erste Bilder von seinem eigenen Wasserpark veröffentlicht. Das neue Angebot soll bereits 2022 in Alabama eröffnen.

2022 wird es feuchtfröhlich in OWA, denn dann soll der neue Wasserpark eröffnen. Lasst uns gemeinsam einen Blick auf die veröffentlichen Konzeptzeichnungen des Wasserparks werfen.

Indoor- sowie Outdoor Bereich im OWA Wasserpark

Interessant ist, dass der Park zu großen Teilen ein Indoor Wasserpark sein wird. Das Besondere hierbei ist allerdings, dass OWA die Seitenteile der Halle öffnen kann und so den Indoor Bereich mit dem Outdoor Bereich verbinden kann. Da der Freizeitpark selbst kaum Informationen zum kommenden Angebot bekannt gegeben hat, müssen wir uns aktuell mit den veröffentlichten Bildern zufriedengeben.

Sieht man sich die Bilder an, kann man bereits einige der Attraktionen erkennen. Im Außenbereich wird es einen Surf Simulator, ein Wellenbecken und eine große Liegefläche rund um das Becken haben. Auffallend ist eine große LED-Wand samt Bühne hinter einer Art Lagune. Hier könnten nach der Eröffnung Veranstaltungen oder Filme gezeigt werden, während die Besucher sich im Wasser erfrischen.

Natürlich ist das noch längst nicht alles. Das Angebot wird von einem Lazy River, ein großer Wasserspielplatz und zahlreichen Rutschen abgerundet. Dabei könnten es sich um ProSlide Rutschen handeln, was aber noch nicht bestätigt wurde.

Optisch ein interessanter Mix

Die Gestaltung ist zugegeben etwas wirr. Während der Außenbereich ein karibisches Flair übermittelt, ist der Indoor Park bunt und fast Comic mäßig gehalten. Aus einem Fels sprießen zum Beispiel pinke Tentakel in die Luft und die Hallendecke ist schlicht Weiß gehalten. Daher kann man gar nicht von einem Hauptthema des Wasserparks reden.

Da der Wasserpark von in OWA schon im kommenden Jahr eröffnen soll, haben die Bauarbeiten natürlich auch schon begonnen. Wir sind bereits jetzt schon auf das Endresultat gespannt.

Quelle: Website OWA, 11. März 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar