Internationale Parks

Playland Vancouver eröffnet drei Familienattraktionen

(c) Playland Vancouver
(c) Playland Vancouver

Das Playland in Vancouver, wird in diesem Jahr 3 weitere Familienattraktionen eröffnen. Dabei werden zwei von SBF Visa geliefert und eine weitere von Zamperla.

Zamperla wird „Magic Bikes“ an den kanadischen Park ausliefern. Dort wird die Attraktion als „The Flutterbye“ eröffnen. Bei dieser Attraktion, nehmen jeweils 2 Personen in einer Schmetterlingsgondel Platz. Während der Fahrt, können die Fahrer per Pedale die Flughöhe der Gondel selbst mitbestimmen. Derartige Attraktionen befinden sich unter anderem im Phantasialand oder Legoland Discovery Centre Oberhausen.

„Drop ’n Twist“ und „MX608“ für das Playland

SBF Visa hingegen wird einen „Drop`n Twist“ und einen „MX608“ liefern. Die genaue Höhe des Drop Tower, wird vom Freizeitpark nicht genauer kommuniziert. Jedoch ist der Fahrtablauf bereits bekannt. Der „Monkey Mover“, so der Name, lässt die Fahrer mehrmals in die Höhe fahren und die Tiefe fallen. Dabei dreht sich die Gondel langsam um die eigene Achse.

Die zweite und größere SBF Visa Attraktion wird „Bug Whirled“ heißen. Es ist eine Spinning Achterbahn für Familien. Eine ähnliche Bahn wird in diesem Jahr auch im Freizeitpark Plohn eröffnen. Thematisch wird die Playland Variante an Marienkäfer angelegt sein. Welche Größe die Anlage haben wird, wurde leider nicht vom Park genannt. Die Strecke wird, ähnlich wie im Freizeitpark Plohn, wie eine Doppelschleife verlaufen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250