ThemePark-Central.de

SeaWorld San Antonio freut sich auf Tidal Surge im kommenden Jahr

„Tidal Surge“ kommt 2022! © SeaWorld San Antonio
„Tidal Surge“ kommt 2022! © SeaWorld San Antonio

SeaWorld San Antonio hat mit „Tidal Surge“ eine riesige Neuheit 2022 vorgestellt. Es handelt sich dabei um den weltweit höchsten und schnellsten „Screamin‘ Swing“ von S&S Worldwide. Falls dir diese Art von Attraktion nichts sagt, ist das absolut kein Problem! Wir erklären dir worum es sich bei der „Tidal Surge“ handelt.

41 Meter hoch + 110 km/h schnell = „Tidal Surge“

In der SeaWorld San Antonio geht es im kommenden Jahr hoch hinaus! Denn der amerikanische Freizeitpark hat mit „Tidal Surge“ eine riesige Pendelattraktion angekündigt. Während der Fahrt erreichen wir eine Höhe von bis zu 41 Metern und schwingen mit knapp 110 km/h durch die Lüfte. Das hört sich sehr eindrucksvoll an, oder? Pro Fahrt werden bis zu 40 Personen in den Genuss oder Qual dieser Fahrt kommen.

So wird Tidal Surge später aussehen. © SeaWorld San Antonio
So wird „Tidal Surge“ später aussehen. © SeaWorld San Antonio

Während der Fahrt bekommen wir mehrere Airtime Momente, also dieses Gefühl der Schwerelosigkeit beim erreichen des maximalen Ausschlag des Pendels. Anschließend sausen wir wieder in Richtung Erdboden, um dann das gleiche Erlebnis vorwärts bzw. Rückwärts zu erleben. Insgesamt wird die Fahrt rund 80 Sekunden dauern und einen maximalen Ausschlag von 230 Grad haben.

Als Eröffnungszeitraum nennt SeaWorld San Antonio Frühling 2022. Sobald ein genaueres Datum bekannt wird, wirst du es genau hier lesen können. Falls du mal eine solche Attraktion in Europa fahren möchtest, müsstest du das schwedische Liseberg besuchen. Dort befindet sich mit „Uppswinget“ eine deutlich kleinere Version von einem „Screamin‘ Swing“ von S&S Worldwide:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist deine Meinung zu „Tidal Surge“?

Wie findest du diese Art von Attraktionen? Würdest du dich trauen damit zu fahren? In welchem Park könntest du dir eine ähnliche Anlage vorstellen? Viele Fragen auf die du bestimmt Antworten hast. Teile sie uns in den Kommentaren mit. Wir freuen uns auf dich!

Quelle: Website SeaWorld San Antonio, 24. August 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar