Simworx erfreut über “Racing Legends” Eröffnung im Ferrari Land

(c) Ferrari Land
(c) Ferrari Land

Simworx zeigt sich stolz Teil, des kürzlich eröffneten Freizeitparks Ferrari Land zu sein. Das Unternehmen zeigt sich für die Attraktion „Racing Legends“ verantwortlich. Die Attraktion basiert auf Simworx´s populärem Stargazer Simulator. Insgesamt besteht der Simulator aus 10 Simulatoren mit 8 Sitzen, wovon jeder wie ein Formel 1 Wagen thematisiert ist. Während der Fahrt wirken diverse Spezialeffekte, wie Wasser, Wind und Düfte, auf die Besucher ein.

Mousetrappe produzierte Film

Neben den Simulatoren, war Simworx auch für die Projektionen verantwortlich. Die Leinwand besitzt eine Diagonale von 23 Metern und lässt die Besucher in die Welt der Scuderia Ferrari eintauchen. Der Film wurde übrigens vom amerikanischen Unternehmen Mousetrappe produziert.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar