Internationale Parks

Six Flags Magic Mountain bringt zu Halloween die Suicide Squad zurück

(c) Six Flags Magic Mountain
(c) Six Flags Magic Mountain

Six Flags Magic Mountain begrüßt zu deren Halloween Event erneut die Suicide Squad im Park. Dies wurde auf der Veranstaltung Midsummer Scream bekannt gegeben. Die Figuren des mehr oder minder erfolgreichen DC Films, werden somit live im Park anzutreffen sein.

„Revolution“ erhält speziellen Film zu Halloween

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass die Achterbahn „Revolution“ einen neuen Virtual Reality (VR) Film zum Event erhält. Anstatt „Galactic Attack“ wird nun „Rage of the Gargoyles“ gezeigt. In Sachen VR ein durchaus guter Zug, dadurch können die Parks saisonal entsprechende Erlebnisse auf den Bahnen erzeugen.

Neben dieser Neuheit wurden zwei weitere angekündigt. Neben einer neuen Maze „Dead End“, wozu es jedoch keine weiteren Informationen gab, hat der Park eine neue Scare Zone gezeigt. „Damned N Disguise: Change before your Eyes“ lautet der Name des Bereichs. Dort sollen sich während des Abends ständig die Stimmungen ändern. So wurden Veränderungen in der Hintergrund Musik, Lichtszenen und Projektionen angekündigt. Außerdem werden dementsprechend auch andere Gestalten in dem Bereich zu finden sein.

Six Flags Magic Mountain bietet erstmals VIP Tour an

Zu guter Letzt wird das Event auf insgesamt 21 Tage erweitert. Außerdem wird eine neue „Hidden Haunts VIP Tour“ angeboten. Neben dem Besuch der angebotenen Mazes, werden die Teilnehmer an Plätzen außerhalb des Parks gebracht, an denen echte Geistergeschichten erzählt werden.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250