Internationale Parks

„Soaring: Fantastic Flight“ ist in Tokyo DisneySea offiziell eröffnet

"Soaring: Fantastic Flight" © Tokyo DisneySea
"Soaring: Fantastic Flight" © Tokyo DisneySea

Am vergangenen Dienstag, den 23. Juli 2019, wurde in Tokyo DisneySea die neuste Attraktion „Soaring: Fantastic Flight“ feierlich eröffnet. Von nun an erleben die Besucher einen atemberaubenden Flug über faszinierende Landschaften weltweit. Die Attraktion basiert übrigens auf „Soarin‘ Around The World“, besitzt aber neue exklusive Szenen für das Tokyo Disney Resort. „Soarin‘ Around The World“ befindet sich übrigens im Schwesterpark Disney California Adventure und wurde im Februar 2001 eröffnet.

Für die Eröffnung in Tokyo DisneySea war die japanische Eiskunstläuferin Rika Kihira anwesend. Sie ist eine der wenigen Frauen, die den dreifachen Axel Sprung gestanden haben. Eine kleine Information, für die nächste Party um mit Expertenwissen zu glänzen.

„Soaring: Fantastic Flight“ die neuste Errungenschaft in Tokyo DisneySea

Doch zurück zu „Soaring: Fantastic Flight“! Es handelt sich bei der Attraktion um ein Flying Theatre des Herstellers Dynamic Structures. Man kann es durchaus mit dem „Voletarium“ im Europa-Park Resort vergleichen. Die Wagen sind die „Dream Flyers“, welche optisch aus der Renaissance Zeit stammen. Mit diesen Begleitet man den Luftfahrtpionierin Camellia Falco auf eine spektakuläre Reise rund um die Welt.

„Museum of Fantastic Flight“ stimmt die Gäste ein

Bereits im Wartebereich wird man auf die eindrucksvolle Reise eingestimmt. Denn dieser symbolisiert das „Museum of Fantastic Flight“, in dem das Leben von Camellia Falco zusammengefasst wird. Als Belohnung werden die Besucher in die letzte Errungenschaft dieser Pionierin testen können. Was mag das wohl sein? Richtig die bereits erwähnten „Dream Flyers“!

Sicher dir jetzt günstige Tickets für Tokyo DisneySea!

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250