Internationale Parks

Süd Korea erhält einen Paramount Pictures Freizeitpark

© Mohegan Gaming & Entertainment
© Mohegan Gaming & Entertainment

Paramount Pictures plant einen neuen Freizeitpark in Süd Korea im Jahr 2025 zu eröffnen. Dieser soll in der Nähe des Incheon International Airports entstehen und Teil eines großen Freizeit Resorts sein, welches von Mohegan Gaming & Entertainment betrieben wird.

Paramount Filmpark wird Teil eines großen Freizeit Resorts

Das Resort wird in insgesamt zwei Phasen eröffnet werden. Der Baustart wird im Mai 2019 sein und in der ersten Phase ein 5 Sterne Hotel, Casinos, Restaurants, eine Shopping Mall, diverse kleinere Attraktionen und ein Schwimmbad sein. Außerdem ist eine Veranstaltungshalle mit insgesamt 15.000 Sitzplätzen vorgesehen. Diese erste Phase soll bereits 2022 eröffnen. Der Paramount Freizeitpark gehört zur zweiten Phase des Projekts.

Paramount Pictures zogen sich aus zahlreichen Projekten zurück

In der Vergangenheit war Paramount Pictures Partner mehrerer Freizeitpark Projekte. Unter anderem in Spanien und Großbritannien. In beiden Projekten zog sich das Filmstudio allerdings zurück, besonders brisant war der Rückzug aus dem vermeintlichen Paramount Park in London. Dort musste der gesamte Park neu geplant und der Eröffnungstermin mehrere Male nach hinten verschoben werden.

Im Falle von Süd Korea, gibt es bislang keinerlei Informationen um den Umfang des Parks. Es bleibt abzuwarten, ob und wann der Freizeitpark schlussendlich eröffnen wird.

Quelle: Blooloop

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250