Tayto Park beendet dank COVID-19 vorzeitig die Saison

"The Cu Chulainn Coaster" (c) Tayto Park
"The Cu Chulainn Coaster" (c) Tayto Park

Beliebte Veranstaltungen dürfen nicht mehr stattfinden!

Der Tayto Park schließt in diesem Jahr die Tore früher als gedacht. In Irland gelten neue COVID-19 Maßnahmen, wodurch der Freizeitpark zu dieser Maßnahme gezwungen wurde. Somit kann der Park die beiden Veranstaltungsreihen „After Dark“ und „Christmas Experience“ nicht mehr durchführen.

Tayto Park erstattet alle Tickets

Traurige Nachricht für alle Besucher die bereits ein Ticket für den irischen Park gekauft hatten. Doch wie der Park schon angekündigt hat, werden alle bereits verkauften Tickets zurückerstattet. Allerdings wird es etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis der Park den entsprechenden Kaufpreis überweisen wird. Für dich als Besucher ist es wichtig zu wissen, dass du nichts unternehmen musst, damit du das Geld zurück bekommst.

Quelle: Facebook Tayto Park, 25. Oktober 2020

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar