Industrie

Technical Park mit neuem Riesenrad und neuer Thematisierung

(c) Technical Park
(c) Technical Park

Der Hersteller Technical Park hat zwei Neuheiten angekündigt bzw. vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein neues Riesenrad und einer neuen Gestaltungsmöglichkeit eines bestehenden Fahrgeschäfts.

Technical Park zeigt neues Riesenrad mit wenig Platzbedarf im Transport

(c) Technical Park
(c) Technical Park

Der italienische Hersteller hat ein neues Riesenrad mit einem Durchmesser von 22 Metern vorgestellt. Hauptabnehmer sollen hierbei reisende Schausteller sein. Das Besondere an dieser Variante ist die clevere Transportabilität. Es werden für den Aufbau lediglich 4 Personen benötigt, um das Riesenrad innerhalb von 7 Stunden aufgebaut zu haben. Dank eines integrierten Krans, wird alles mit nur einem Trailer transportiert. Auch müssen die Teile nicht einzeln verschraubt werden, sondern kann mittels Klickmechanismus schnell zusammen gesetzt werden.

Leuchtturm Thema für das “Sidecar”

(c) Technical Park
(c) Technical Park

Außerdem wurde eine neue Gestaltung für die Attraktion “Sidecar” angekündigt. Wichtigster Bestandteil der Thematisierung ist der Leuchtturm im Zentrum der Attraktion. Um den Leuchtturm fahren bzw. fliegen nostalgische Motorräder, welche jeweils an schwingenden Armen hängen. Einen solchen Typ findet man derzeit im Erlebnispark Tripsdrill in der Attraktion “Heißer Ofen”.

Auf der vergangenen IAAPA Attraction Expo in Orlando, hat der Hersteller als weitere Neuheit eine VR Erfahrung angekündigt.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten