Internationale Parks

Terra Mitica eröffnet erste VR Achterbahn im Park

Der spanische Freizeitpark Terra Mitica, hat die erste Virtual Reality Achterbahn im Park eröffnet. Es handelt sich dabei um den SLC „Titanide“ und kann nun mit einer VR Brille erlebt werden. Der Film handelt von einem erbittertem Kampf zwischen den Gottheiten Zeus und Ares. Aber nicht alle Besucher müssen in die virtuelle Welt eintauchen. Der Park hat einen zweiten Wartebereich für eine VR Fahrt eingerichtet.

„Titanide“ ein SLC in Terra Mitica

Die Achterbahn befindet sich bereits seit 2003 im Park. In dem Zeitraum 2003 bis 2008 noch unter dem Namen „Tizona“. Eingegliedert ist der Bahn in den Themenbereich Griechenland. Zuvor galt der Bahn einem spanischen Themenbereich, wodurch auch die Namensänderung kam. Die Fahrt dauert circa 1:40 Minute und besitzt drei Inversionen. Insgesamt ist die Fahrt 689 Meter lang und am höchsten Punkt 33 Meter hoch. In einer Stunde kann die Bahn circa 1.040 Besucher befördern. Empfohlen ist die Fahrt ab 14 Jahren und einer Mindestgröße von 140 cm. Besucher die größer als 195 cm sind, dürfen leider nicht mitfahren.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250