ThemePark-Central.de

Terra Mitica kündigt neue Show „Espartaco, Honor y Coraje“ an

Die Geschichte von Spartacus kann nun neu erlebt werden. © Terra Mitica
Die Geschichte von Spartacus kann nun neu erlebt werden. © Terra Mitica

Terra Mitica war bereits in der Vergangenheit für aufwändige und große Shows bekannt. Auch in diesem Jahr wird mit „Espartaco, Honor y Coraje“ ab dem 04. Juni 2022, ein einmaliges Epos im römischen Reich gezeigt.

Terra Mitica lässt die Geschichte von Spartacus neu aufleben!

Wie der Name bereits verrät, dreht sich die neue Show um Spartacus. Die Show erzählt die Geschichte von Spartacus und wie er zu dem großen Helden geworden ist, wie wir ihn alle kennen. Wie er als Sklave zu einem heldenhaften Gladiator wurde und später der Anführer eines großen Sklavenaufstands wurde. All dies präsentiert Terra Mitica mit viel Action und Adrenalin.

Terra Mitica zeigt die 45-minütige Show „Espartaco, Honor y Coraje“ im „Circus Maximus“ des Themenbereichs „Rom“.

Lohnt sich ein Besuch in Terra Mitica?

Terra Mitica gehört zu den größten Freizeitparks in Spanien und liegt in Benidorm direkt an der Costa Blanca. Also direkt in einer Region, welche seit Jahren unheimlich beliebt bei Touristen ist. Der Park wurde im Sommer 2000 eröffnet und wurde von Paramount Parks gekauft. Von dort an trug Terra Mitica den Zusatz „a Paramount Park“ im Namen. Bereits vier Jahre später zog sich Paramount Parks zurück und verkaufte den Park an die Region Valencia.

Einer der Gründe für den Verkauf des Parks war, dass er seit der Eröffnung 2000 nicht profitabel war. Deshalb stand er auch von Mai 2004 bis November 2006 unter Insolvenz-Schutz. Mitte Mai 2006 wurde der Park dann schuldenfrei, als unbebaute Grundstücke verkauft wurden. Von nun war Terra Mitica profitabel und begeistert seitdem viele Urlauber aus den verschiedensten Ländern.

Der Park bietet durch die spannende Grundthematik einen richtig tollen Mix aus Fahrgeschäften und toll inszenierten Shows. Es gab sogar Zeiten da hat der Park fast 300 Schauspieler beschäftigt, aufgrund der Vielzahl der präsentierten Shows. Verrückt, oder? Aber auch spannende Fahrattraktionen kannst du hier finden. Die intensivste Attraktion ist die Hängeachterbahn „Titanide“, eine 2003 eröffnete Anlage von dem niederländischen Hersteller Vekoma. Insgesamt beschleunigt der Zug hier auf knapp 80 km/h und wirbelt die Besucher fünf Mal über Kopf.

Eine weitere spannende Attraktion für Adrenalinsuchende ist die Pendelattraktion „Synkope“. Hier rauscht du mit bis zu 90 km/h auf 35 Meter Höhe, um dann wieder zurückzupendeln. Neben einer spannenden Fahrt erwartet dich auch ein einmaliger Ausblick! Generell muss man sagen, dass Terra Mitica eine unglaublich hübsche Landschaft besitzt, welche man in anderen Freizeitpark vergeblich sucht.

Zum Abschluss ein kleines Fazit. Der Freizeitpark ist definitiv ein toll thematisiertes Ausflugsziel für die ganze Familie. Dank dem breit gefächerten Attraktions- und Showangebot fühlt sich jeder unheimlich gut unterhalten.

Quelle: Website Terra Mitica, 29. Mai 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar