Toverland ist auf der Suche nach neuem Eisbecher für den neuen Leuchtturm Solaris

© Toverland
© Toverland

Sevenum (NL) – Die Eröffnung der größten Erweiterung in der Geschichte des Freizeitparks Toverlands rückt immer näher. In genau fünfzig Tagen sind das neue Eingangsgebiet Port Laguna und das neue Themengebiet Avalon für die Gäste geöffnet. In dieser Woche wurde der knapp 27 Meter hohe Leuchtturm Solaris in Port Laguna aufgestellt. Für das Restaurant, das sich im unteren Teil des Eyecatchers befindet, sucht das Toverland noch einen passenden Eisbecher.

Solaris ist einer der Höhepunkte von Port Laguna. Am Fuße des Leuchtturms befindet sich ein Restaurant, bei welchem die Besucher selbstgemachte Eisbecher genießen können. Das Toverland ist nun jedoch noch auf der Suche nach dem Solaris-Eisbecher. Rik van Didden, Gastronomie Manager, möchte hierfür jeden ermutigen, originelle und ausgefallene Ideen zu bedenken. „Der Eisbecher soll im Sommer tatsächlich auf unserer Speisekarte stehen. Natürlich soll der Gewinner des Solaris-Eisbechers diesen auch als erstes selber probieren kommen.“ Ideen können bis zum 18. Juni 2018 eingesendet werden. Mehr Informationen sind unter dem Link toverland.com/de/eisbecher zu finden.

Discover your own Magic

Port Laguna ist nach dem Vorbild einer idyllischen Hafenstadt gebaut worden, mit azurblauem Wasser, einem Strand und einem Boulevard voller Trubel. Die Magie steht in diesem mediterranen Eingangsgebiet im Mittelpunkt: mit einem Zauberstab können die Besucher hier wirklich zaubern. Auf dem Boulevard, namens Via Magia, sind Shops, Restaurants, Spiele eine Show, Zauberkünste und der einzigartige Leuchtturm Solaris zu finden. Von hier aus können die Gäste alle anderen Themenwelten des Toverlands entdecken.

Neben Port Laguna eröffnet das Toverland am Samstag, dem 7. Juli 2018 auch das neue Themengebiet Avalon, mit dem spektakulären Wing-Coaster F?nix und der magischen Bootsfahrt Merlin’s Quest. An dieser Erweiterung ist einer Größe von knapp 7 Hektar und eine Investition von knapp 35 Millionen Euro gekoppelt. Interesseierte können den Bau von Port Laguna und Avalon bei der Making-of Serie auf dem YouTube Kanal des Toverlands mitverfolgen.

©Pressemitteilung Freizeitpark Toverland, 18. Mai 2018

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar