ThemePark-Central.de

Triotech liefert 8. Ninjago Themenfahrt nach Korea

"Ninjago - The Ride" © Triotech
"Ninjago - The Ride" © Triotech

Triotech freut sich die mittlerweile 8. „Ninjago – The Ride“ Anlage im Legoland Korea eröffnet zu haben. Der Freizeitpark öffnete am 05. Mai 2022 erstmals seine Tore.

„Ninjago – The Ride“ ist eine einmalige interaktive Themenfahrt im Lego Ninjago Universum. Dank der innovativen Maestro Technologie, werden keinerlei Eingabegeräte benötigt, um an der Fahrt teilzunehmen. Die Besucher müssen lediglich eine Handbewegung machen, um Feuerbälle, Blitze oder Eis auf die Gegner abzufeuern. Dank der intuitiven Bedienung ist diese Technologie ideal für Familien mit Kindern.

Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie NINJAGO The Ride auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Jetzt kommen auch die Besucher von Legoland Korea voll auf ihre Kosten! Die Fahrt ist sehr familienfreundlich und wird von Parkgästen in der Regel mit der höchsten Zufriedenheit bewertet. Wir sehen oft, dass sowohl Kinder als auch ihre Eltern immer wieder einsteigen, um eine höhere Punktzahl zu erreichen!

Ernest Yale, CEO von Triotech

Beliebtheit von „Ninjago – The Ride“ gibt Triotech recht

Ursprünglich war die Attraktion für das Legoland Billund und das Legoland California konzipiert worden. Doch der Erfolg war so riesig, dass mittlerweile weitere Lego Freizeitparks eine eigene Ausführung bekommen haben. Darunter das Legoland Malaysia, Legoland Florida, Legoland Windsor, Legoland New York und Legoland Deutschland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung Triotech, 10. Mai 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar