ThemePark-Central.de

Watergames & More entwickelt eigene Double Racer-Rutsche

Double-Racer Rutsche © Watergames & More
Double-Racer Rutsche © Watergames & More

Watergames & More hat eine eigene Double-Racer Rutsche vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine komplette Eigenentwicklung des Unternehmens. Bei der Entwicklung stand besonders eine maximale Flexibilität an oberster Stelle. Nun haben zukünftige Kunden die Möglichkeit die Rutsche nach Belieben anzupassen.

Höchstmögliche Flexibilität für die Betreiber

Die Rutsche an sich besteht aus unterschiedlichen Elementen mit einem Durchmesser eines Meter. Neben klassischen Renn-Passagen gibt es auch offene Bereiche, in denen man den „Gegner“ sehen kann. Durch dieses Spiel er Elementen soll der spannende Renn-Effekt beim Rutschen entstehen. Dieser Effekt wird auch von der synchronisierten Ampelanlage am Start der Rutsche erzielt. Mit Countdown und allem was für ein ordentliches Rennen dazugehört. Interessant ist, dass Betreiber die Möglichkeit haben, bei hohem Andrang die Ampelanlage einfach auszuschalten. Dann wird aus einer Double-Racer Rutsche eine „normale“ Doppel-Rutsche, wodurch die stündliche Kapazität enorm gesteigert werden kann. Ebenfalls in der Hand der Betreiber liegt, ob es sich bei der Rutsche um einen Bodyslide oder um eine Matten-Rutsche handeln soll.

watergames and more double racer rutsche konzept 2

Watergames & More bietet diverse Gestaltungsmöglichkeiten an

Watergames & More erwähnt ausdrücklich, dass die Rutsche nicht komplett Indoor verlaufen muss. Die Double-Racer Rutsche kann auch außerhalb einer Fassade entlanglaufen und so vermeintlichen Platzproblemen im Innenraum aus dem Weg gehen. Da je nach Wetterlager offene Rutsch-Elemente im Außenbereich nicht sonderlich von Vorteil sind, bietet das Unternehmen für die offenen Elemente transparente Acrylplatten als Abdeckung an. Generell verspricht Watergames & More ein regelrechtes Rutschspektakel dank spannenden Tageslichteffekten und LED-Beleuchtung in geschlossenen Elementen.

watergames and more double racer rutsche konzept 1

Tropical Islands gehört zu den ersten Betreibern

Obwohl du Double-Race Rutsche noch nicht lange auf dem Markt ist, konnte das Unternehmen bereits mehrere Kunden finden. Die ersten Projekte werden noch in diesem Jahr realisiert. Ein Kunde ist unter anderem das Tropical Islands in Brandenburg.

Weitere Information zum Unternehmen, findest du auf https://watergamesandmore.com.

watergames and more tropical island rutschen konzept
Diese Anlage wurde für das Tropical Islands entwickelt.

Quelle: Website Watergames & More, 10. Mai 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar