Universal Studios Hollywood eröffnen neuen Darkride “The Secret Life of Pets: Off the Leash”

"The Secret Life of- Pets: Off the Leash" © Universal Studios Hollywood
"The Secret Life of- Pets: Off the Leash" © Universal Studios Hollywood

Seit dem 16. April 2021 haben die Universal Studios Hollywood wieder die Tore geöffnet. Doch nicht nur der Freizeitpark begrüßt nun wieder seine Besucher, auch der neue Darkride “The Secret Life of Pets: Off the Leash”. Was genau diese neue Familienattraktion ist und welche Story dahintersteckt, erfährst du in diesem Beitrag.

Universal Studios Hollywood verwandelt dich in einen Welpen

“The Secret Life of Pets: Off the Leash” ist die große Neuheit der Saison 2021 in den Universal Studios Hollywood. Die Attraktion wurde erstmals zum Kinostart von dem Film “Pets 2” im Jahr 2019 offiziell angekündigt. Während der Fahrt verwandeln wir uns in die Rolle eines streunenden Hundes und erkunden die Metropole New York. Also genau die Stadt wo auch der letzte Kinofilm der “Pets” Reihe spielte. Da wir noch keine liebreizende Familie gefunden haben, ist es nun unser Ziel ein geeignetes neues zu Hause zu finden. Daher machen wir uns auf den Weg zu einer Adoptionsveranstaltung. Auf dem Weg dorthin läuft natürlich vieles nicht den richtigen Weg und eine spaßige Fahrt entsteht.

Das ist grob zusammengefasst die Geschichte hinter der Attraktion “The Secret Life of Pets: Off the Leash” in den Universal Studios Hollywood. Klingt nach einem großen Spaß für die ganze Familie, oder?

“The Secret Life of Pets: Off the Leash” beginnt in dem Apartment aus dem Film

Wenn du mal in den Universal Studios Hollywood bist, wird dir mit Sicherheit die Fassade der Attraktion bekannt vorkommen. Diese spiegelt nämlich das Haus von Max und seinen Freunden aus dem Film wider. Betrittst du das Gebäude befindest du dich auch schon direkt im Wartebereich der Attraktion.

Ein Blick in den Bereich indem sich "The Secret Life of Pets: Off the Leash" befindet © Universal Studios
Ein Blick in den Bereich indem sich “The Secret Life of Pets: Off the Leash” befindet © Universal Studios

Der Wartebereich startet mit der Lobby von dem Apartment Komplex in dem Max lebt. Von dort aus durchläufst du eine Vielzahl von Apartments in den du die lustigen Filmhelden bei alltäglichen Dingen sehen kannst. So spielen Max und Duke zum Beispiel Jenga mit Hundeknochen. Man muss schon sagen, dass der gesamte Wartebereich unheimlich schön gestaltet ist und ideal auf die bevorstehende Fahrt vorbereitet.

Nachdem du den Wartebereich erfolgreich durchlaufen bist, nimmst du in einem überdimensionalen Karton Platz. In dem du nun zu einem Welpen verwandelt wird und New York City erkundest.

Über 60 Animatronics in der Attraktion

Allzu viel möchten wir eigentlich nicht über die Fahrt schreiben, denn jeder soll noch die Möglichkeit haben sie selbst zu erleben. Doch einige Interessante Dinge möchten wir dir dennoch mitgeben.

Insgesamt befinden sich 64 Animatronics auf der Fahrt, welche dank projection mapping ultrarealistisch aussehen. Bei dieser Technik werden die Gesichter mittels Projektionen auf die Figuren gebracht. Dadurch können die Figuren zum Beispiel die Augenbrauen bewegen, wodurch diese noch menschlichere Züge bekommen.

Falls du dich doch Spoilern möchtest, wie die Fahrt von “The Secret Life of Pets: Off the Leash” aussieht, haben wir ein tolles Video für dich gefunden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: Inside Universal, 12. April 2021; WDW News Today, 09. April 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar