Industrie

Zwei Geschäftsführer verlassen das Toverland

PersonelleVeraenderungen

Zwei Geschäftsführer verlassen das Toverland

Das Toverland verabschiedet sich von einem Vorstandsmitglied und zwei Geschäftsführern des Parks. Grund hierfür sei die “Professionalisierung des Unternehmens”. Angeblich sollen interne Spannungen der Grund für die Trennung sein. Einer der Personen die den Park verlassen müssen ist Pieter Hammond. Dieser war seit mehr als sechs Jahren Marketing Manager im Park aktiv. Doch er teilte bereits mit, dass beide Seiten im Guten auseinander gegangen sind.

Tony Carovillano General Manager von Worlds of Fun

Nachdem im Oktober Frank Wilburn, den Posten des General Managers von Worlds of Fun räumen musste, ist nun der Nachfolger bekannt. Dieser kommt vom Freizeitpark Kings Island und heißt Tony Carovillano. In Kings Island war er Director of Park Operarions und ist nun Vice President und General Manager von Worlds of Fun und Oceans of Fun.

Mike Koontz nun Vice President und General Manager von Kings Island

Mike Koontz ist neuer Vice President und General Manager von Kings Island. Koontz war bereits von 1999 bis 2006 in der Finanzabteilung des Parks aktiv. Nun kehrt er zurück und bekleidet die neuen Positionen.

Greg Sheid nun Regional Vice President von Cedar Fair

Vor Mike Koontz war Greg Sheid Vice President und General Manager von Kings Island. Nun ist aufgestiegen und ist neuer Regional Vice President von Cedar Fair. Sheid ist bereits über 10 Jahre im Konzern, unter anderem als General Manager von Dorney Park.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten